Brottrunk vs. Allergie

    Hallo Leute ich bin 17. Jahre alt und leide an chol. urtikaria


    (eine allergie die beim schwitzen auftritt)


    Ich habe auch andere allergien wie Heuschnupfen usw.


    Ich habe nun gehört brottrunk soll da wahre wunder wirken nun trinke ich brottrunk seid 3 tagen aber habe keine Ahnung wieviel ich davon trinken soll. Ich trinke so ne halbe flasche täglich. Soll ich dazu noch dieses fermanent getreide trinken oder geht es auch ohne? Das Getreide krieg ich nämlich nur sehr schwer runter.


    Für Rat wäre ich sehr dankbar.

  • 3 Antworten

    Re:brottrunk vs Allergien

    hey strauch,


    ich habe selbst auch eine allergie (leider)!


    ich habe auch mal brottrunk ausprobiert bei mir hat es geholfen hatte n paar wochen täglich es getrunken.....gute wirkung ;-)