Dicke Unterlippe

    Hallo,


    bin gestern Morgen mit einer dicken rechten Unterlippe aufgewacht. Am Abend vorher hat die Lippe schon leicht gebrannt. Allerdings habe ich öfter mal damit zu tun das die Lippe brennt oder gerade nach gut gewürztem Essen ist es so, daher habe ich mir nichts bei gedacht und war somit gestern Morgen sehr geschockt.


    Mein Arzt schließt auf eine allergische Reaktion, nächste Woche bekomme ich auch Blut abgenommen. Allerdings frage ich mich ob das wirklich sein kann, da die Lippe auch nur halbseitig geschwollen ist/war. Ich weiß das ich mit Tomaten so meine Schwierigkeiten habe, da nach dem Verzehr auch öfter mal die Lippe am Brennen ist. Aber nicht bei allen Tomaten oder Soßen die mit Tomaten gemacht sind. Am Abend vor meiner "dicken Lippe" haben wir Tiefkühlpizza gegessen, allerdings gab es mit dieser Sorte noch nie Probleme, daher weiß ich nicht ob es da an der Tomatensoße liegen könnte.


    Habe gestern gleich Tabletten gegen Allergien genommen, abends war es auch schon besser und auch heute ist es nicht mehr ganz so dick/geschwollen. Aber es brennt immer noch leicht.


    Habe hier zwar nach ähnlichen Themen geschaut, aber nichts gefunden. Und eine Allergie gegen Aspirin kann es nicht sein, da ich Aspirin überhaupt nicht nehme.


    Könnten es denn wirklich die Tomaten bzw. eine allergische Reaktion gewesen sein? Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen?


    Danke


    Sany86