Gereizte Lunge mit Hustenreiz nach anbraten von Speck

    Hallo liebe Gemeinde, immer wenn meine Frau etwas bratet, bekomme ich vom Rauch totale Probleme. Erst kommt der Hustenreiz und dann der Husten. Danach tut die Lunge weh. Kennt ihr sowas?

    Ich bin übrigens Nichtraucher und hab keine Probleme mit Asthma oder ähnliches.

  • 10 Antworten

    Ja war in der Küche. Es war aber nicht mehr so stark verraucht. In einer verqualmten Kneipe bekomme ich keine Probleme

  • Anzeige
    gauloise schrieb:

    Schenk deiner Frau einen Kochkurs und eine neue Pfanne. Ab und zu passiert sowas, aber nicht andauernd.

    ;-D:)^

  • Anzeige

    Naja, wenn was anbrennt, dass "alles voller Rauch" ist natürlich, das ist ja als ob es brenen würde.

    gauloise schrieb:

    Schenk deiner Frau einen Kochkurs und eine neue Pfanne. Ab und zu passiert sowas, aber nicht andauernd.

    Man könnte auch einfach selber kochen...

  • Anzeige

    Bei mir war in über 40 Jahren meines Bratens von / mit Speck noch nie Rauch im der Küche.


    Würde auch sagen: mal runter drehen die Flamme.


    Und klar, Rauch als solches kann schon Husten auslösen

    Es ist doch wohl logisch, dass man, wenn ein Brand, wenn auch nur in der Pfanne und wenig, Probleme beim Atmen macht.

    Ich wäre gestern fast auf dem Weihnachtsmarkt "erstickt"....da hatte ein Stand irgendwie einen Riesenofen gereinigt und in Betrieb....es qualmte wie Sau mindestens 20m im Umkreis um diesen Ofen....ich hatte kurz richtig Panik, weil ich kurzfristig keine Stelle fand, wo ich mal ein Quäntchen Luft schnappen konnte...und das im Freien.

    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, die Schuld dafür meiner Lunge zu geben.