Geschwollenes Gesicht

    Hallo,


    zusammen mit meiner frisch angetrauten Ehefrau bin ich gerade auf Koh Samui (Thailand) auf Hochzeitsreise. Gestern verbrachten wir den ganzen Tag bei bewölktem Himmel am Strand... es war trotzdem sehr sehr warm und wir hatten am Abend beide einen kleinen Sonnenbrand.


    Am frühen Abend viel ihr schon auf, dass ihre Stirn etwas angeschwollen war. Heute morgen ist sie aufgewacht und die Schwellung hat sich über die ganze Stirn bis über die Augenlieder ausgebreitet - sieht wirklich nicht mehr schön aus!


    Den ganzen Tag kühlen wir das jetzt schon und wir haben Fenestil Gel draufgeschmiert. Kann uns da jemand weiterhelfen? Ich wollte jetzt aufgrund nachstehendem Beitrags, zunächst mal in die Apotheke gehen.


    http://www.gutefrage.net/frage/angeschwollenes-gesicht-was-koennte-es-sein


    Eine Sonnenallergie ist uns nicht bekannt!

  • 9 Antworten

    Wir haben bereits jeder mehrere Insektenstiche... bisher aber nur kleinere Mückenstiche! Ein Stich bei ihr am Kopf ist aber definitiv ausgeschlossen.


    Zu erwähnen ist auch noch, dass sie keinerlei Jückreiz oder Schmerz hat! Es ist einfach nur alles angeschwollen. Sogar die Brille passt nicht mehr auf die Nase. Den ganzen Tag schläft sie bereits mit kühlen Tüchern auf den Gesicht. Jedesmal, wenn sie in den Spielgel blickt, kommen ihr die Tränen.

    Klingt allergisch und kann dann natürlich durch alles mögliche ausgelöst sein.


    Essen, Sonnenallergie, Körperpflege,...


    Ich würde mal einen Arzt draufgucken lassen, allein schon damit deine Frau sich nicht die ganzen Flitterwochen versaut. Auf Kho Samui gibt es ein gutes Krankenhaus mit Ambulanz – ich hab mir da mal einen angebrochenen Zeh versorgen lassen ;-D


    Liebe Grüße und hoffentlich bald wieder einen schönen Urlaub, Tatua

    Google doch mal nach Quincke-Ödem(allergische Ursache) und Erysipel Gesicht(bakterielle Ursache), vielleicht findest du Bilder dazu und kannst vergleichen.


    Letzteres hatte ein Bekannter von uns und wurde zuerst auch auf Allergie behandelt, was aber überhaupt nicht anschlug, er musste dann in die Hautklinik und bekam AB i.v.


    Wenn es nicht besser oder sogar schlimmer wird, wird euch nichts anderes übrig bleiben zum Arzt zu gehen.

    Vielen Dank für die vielen Beiträge! Wir waren mittlerweile im Krankenhaus und der Arzt meinte, dass sie zu viel Sonne abbekommen hat. Wir haben jetzt eine Salbe und Ibuprofen gegen die Entzündung bekommen.


    Naja,wie gesagt, Schmerzen oder Jucken hat sich nicht, nur das angeschwollene Gesicht. Wir hoffen dann mal, dass es ihr morgen besser geht!