Gibt es so etwas wie eine "Alkoholallergie"?

    Mein Freund hat immer, wenn er Bier trinkt, seltsame Pusteln im Gesicht für ein bis zwei Stunden.


    Im kompletten Gesicht läuft er rot an und rote Pustelchen bilden sich um Nase und Augenregion. Seltsamerweise nur, wenn er Pils trinkt, bei Alt oder Weizen kommt das nicht vor.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte – kann das so etwas wie eine Alkoholallergie sein? Bitte nicht lachen und sagen "Klar, ist ja auch Pils" ;-D

  • 10 Antworten

    Hallo,


    nein – ich lache nicht, keine Sorge;-)


    Eine "Alkoholallergie" im eigentlichen Sinne ist es sicher nicht (Alkohol = C2H5OH ist die chemische Substanz, und die ist ja auch im Alt oder Weizen). Ich bin bzgl. der Bierherstellung kein Fachmann: es muß sich aber um eine Verbindung handeln, die ausschließlich im Pils vorhanden ist.


    Vielleicht können andere User hier helfen.


    Gruß


    --- Marc-EN---

    Ich glaub ein Pils hat einen höheren Hopfengehalt, aber nagel mich da jetzt nicht fest. Vielleicht hat er ja eine Hopfenallergie/Überemfpindlichkeit? ":/


    Oder könnte es an der Hefe liegen? Allerdings weiß ich jetzt nicht ob Pils mehr oder weniger Hefe hat als Weizen oder Alt.

    Hmm sehr komisch. Danke schon einmal für die Antworten!


    Nunja solange er keine Atemnot oder andere, unangenehme/gefährliche Nebenwirkungen bekommt wird es wohl nichts schlimmes sein. Wir sind nur immer verwundert darüber ":/

    In Pils ist andere Hefe (untergärig) als im Alt (da ist obergärige Hefe drin). Allerdings sollte die Hefe weitestgehend rausgefiltert werden – wenns nicht grad ein Hefeweizen ist...


    Aber für allergische Geschichten reichen ja meist schon Spuren...

    Ich hab ne Histaminintoleranz und reagiere auf gewisse Biere. Aber vorallem auch auf Hartkäse, Rotwein oder getrocknete Tomaten. Kannst ihn ja mal fragen......wenn er ebenso reagiert auf die genannten Sachen müsste man eine HI in Betracht ziehen. Aber vielleicht fragt er mal seinen Hausarzt ob der ne Idee hat.