Cromohexal

    Hallo,


    ich habe auch wie viele Menschen in diesem Forum Allergie, mit folgende Symptome ; Huston, Nase läuft+verstopft, Juckreiz im Augen, Hals, Zunge und Ohre. Seit einigen Monaten bekomme ich Tag und Nachts dicken Auswurf. Ich wache in Nachts auf um den Auswurf rauszuspucken. Gegen Alllergie nehme ich 1-2 Tablette Xusal, da 1 Tablett reicht es manchmal nicht aus und zusätzlich 3-4 mal am Tag Sinoprett zum auslösen. Seit eine Woche inhaliere ich CromoHexal Inhaliertspray (Wirkstoff Natriumcromoglicat 1mg.) bevor ich ins Bett gehe. Könnte jemann mir raten, was soll ich noch machen, um den Auswurf wegzubekommen und was wirkt wirklich dieser Spray und gibt es überhaupt Nebenwirkung, wenn man ihn lang benutzt?


    vielen Dank im voraus


    Pennell

    Immunisierung sinnvoll?

    Also ich leide gerade dieses Jahr besonders unter dem Pollenflug.


    Es sind Birke und verschiedene Gräser, aber können welche dazu kommen? Ist eine Immunisierung sinnvoll u wie verläuft diese, zu welchem Arzt muss ich da gehen???


    Bitte um Rat!!!


    Gruß Sweeetie22

    fast im Griff!!


    Habe eigenetlich alles probiert. 2 mal die komplette Desensibilisierung, alle möglichen medikamente, die zwar zum teil Erleichterung bringen, aber die Nebenwirkungen die mich geplättet haben. Die Allergien wurden immer schlimmer und immer mehr (kreuzallergien). Jetzt habe ich was empfohlen bekommen..und kann mich sogar schminken ohne auszusehen wie Drakula.


    Allergie-injektopas, homöopathische ampullen, die ich in etwas wasser trinke, je nach Situation mal tägl., mal alle 3 Tage.


    Fast freue ich mich schon wenn alles blüht.

    hallo,


    habe auch frühblüherallergie und kreuzallergien.


    habe letztes jahr spritzen aus eigenblut mit Ameisensäure , das ist ein homöopathischesmittel heißt a...... weiß ich nicht mehr genau bekommen.


    habe allerdings zu spät angefangen d.h. habe nicht die volle kur gemacht.trotzdem komme ich super über die runden, obwohl diese jahr ein birkenjahr ist.sie sollen diese jahr besonders aggresiv sein.


    wenn es jetzt dochmal juckt ect, nehme ich die tropfen DHU heuschnupfenmittel.die helfen sofort und sind ohne nebenwirkungen ausser das sie mit alkohol verdünnt sind, für alkoholiker und leberkranke nicht geeignet. nehme nur 5 tropfen und habe sofort wirkung.wichtig mit einem plastiklöffel, halbe stunde vorher und nacher kein kaffee, nichts mit pfefferminze und kein tee oder zigaretten. ich hoffe ich konnte euch helfen.


    gruß


    lilli