Hundehaarallergie ? oder nicht

    Hallo,


    kurz zu meiner Geschichte ich hoffe mir kann jemand helfen.


    Ich habe seit ungefähr 1 Jahr ein Problem. Und zwar ist der Bereich über den Augen sehr oft rot. Und juckt und brennt. Also der Bereich Augenlid. Also über dem Auge unter der Augenbrauen. Ausserdem habe ich am Hals, also aussen auf der Haut. Auch sehr oft einen Juckreiz. und wenn ich dann 1 Abend lang kratze ist es rot, und verkratzt.


    Ich nehme dann immer so eine leichte Cortisonsalbe die den Juckreiz für 1-2 Tage besser macht aber dann geht es wieder los. Habe lang überlegt woran es liegen könnte? Waschmittel, Nahrung usw. Mir ist aber nichts aufgefallen was anders ist/war als bevor ich das hatte.


    Jetzt habe ich vor 1 Monat gesehen das meine Nachbarin einen kleinen Hund hat. Kenne mich nicht so aus, welche Rasse es ist. Auf jeden Fall ist der mir wohl nie aufgefallen da er klein ist und nicht rumbellt usw.


    Ich weiss nicht ob ich eine Hundehaarallergie habe, Ich weiss aber das ich extrem auf Katzenhaare reagiere.


    So jetzt ehrlich Frage und Meinung. KANN es sein das die Juckreiz Symptome vom Nachbars Hund kommt? ich meine ich habe ja kein direkten Kontakt usw. Hat jemand damit Erfahrung. Klar die Haare oder Speichel oder was auch immer kann ja auch über die Luft übertragen werden aber so krass ? bei mir zb sind fast immer alle Fenster auf zum Lüften...


    Wäre sehr froh über `Erfahrungen


    Danke

  • 1 Antwort

    Sorry, absolut unmöglich! Könnte es eher sein, dass du eine Hausstaub Allergie entwickelt hast? Kommt tatsächlich wie angeflogen, oder Heuschnupfen? Lass einen Allergietest machen, dann siehst du klarer.