Keine Allergie, aber IgE dauerhaft hoch

    Hallo,


    ich habe nicht so viel Hoffnung, dass jemand eine Idee hat, aber einen Versuch ist es wert.


    Mein Sohn (25) hat einen dauerhaft erhöhten IgE Wert von 3500 bis 5000. Hausarzt, Lungenfacharzt, Infektologie im Krankenhaus konnten keine Ursache finden. Das Hyper IgE-Syndrom wurde vom Humangenetiker ausgeschlossen, Allergietests alle negativ. Festgestellt wurde eine alte (abgeschlossene) EBV Infektion, eine (vor 5 Monaten operierte) Sinusitis und Asthma (ohne Allergien). Sämtliche Ärzte sind ratlos und wir natürlich auch. Alle anderen Blutwerte sind im Normbereich.


    Hat jemand trotzdem einen Tipp ?

  • 3 Antworten

    Sie waren auf jeden Fall höher als normal, leider habe ich keine Ahnung mehr von der Zahl. Es ist zu lange her. Festgestellt wurde es durch einen Test, da stellte sich die Unverträglichkeit heraus, keine Allergie, aber der Darm vertrug so einiges nicht.