Mückenstich – Augenlid stark angeschwollen

    Hey,


    gestern abend hat mich eine Mücke ca. 2cm neben den linken Auge gestochen. Da ich gemerkt habe, dass mir sofort das Augenlid etwas angeschwollen ist, habe ich 2 Citirizin Allergietabletten genommen. Heute morgen ist es allerdings richtig doll verschwollen gewesen. Hab mir in der Apotheke Fenistilsalbe geholt und bis jetzt schon zwei mal ein bisschen neben dem Auge eingerieben. Aber bis jetzt ist es noch nicht wirklich besser. Außerdem fühl ich mich total müde und mein Kopf fühlt sich schwer an.


    Kann ich noch irgendwas machen, dass die Schwellung endlich weggeht oder kann ich nur abwarten?

  • 4 Antworten

    oh hab den faden grade gesehen und hab gedacht : hä? da hat jemand nen faden für dich aufgemacht! ;-D spaß ;-)


    mir gehts grade voll genauso.


    mich hat heute nacht auch ne mücke voll aufs augenlid gestochen und es ist auch geschwollen.


    ich seh aus als hätt ich eine drauf gekriegt :(v


    ich kühl momentan mit nem kühlakku, das hat die schwellung schon nen bissl zurückgehen lassen. @:)


    fenstil trau ich mich irgendwie nicht, weil ich angst hab das ichs ins auge reibe (ich reib gerne an meinen augen^^)

    Also Fenistil hat mir die Apothekerin empfohlen, man soll es auch nur ganz dünn und nicht zu weit am Auge auftragen. Aber ich glaub ich schmier es mir gleich einfach aufs Lid. Hauptsache die Schwellung geht weg. Und dazu noch ein Kühlkissen ;-D