Neurodermitis u. die Behandlung mit Protopic Salbe

    Wir haben einen 8 Monate alten Sohn der seit seiner Geburt an Neurodermitis leidet. Wir haben schon verschiedene Dinge ausprobiert. Unter anderem einen 3 wöchigen Klinikaufenthalt in Neukirchen bei Heiligenblut einer Spezialklinik für Neurodermitis. Wir haben auch enorme Fortschritte durch diesen Aufenthalt erreicht. Leider sieht es momentan immer noch so aus, daß er ständig Handschuhe tragen muß und mit einer Zinkpaste eingecremt wird.


    Um eventuell davon ganz wegzukommen haben wir jetzt von Protopic Salbe (Takrolismus) gehört. Wer hat Erfahrung an Kleinkindern damit???

  • 30 Antworten

    Rote Pickel im Gesicht

    Seit ungefähr 2 Monaten habe ich um den Mund herum kleine rote Pickel, die eine kleine helle Spitze haben. Sie jucken nicht und erscheinen meistens morgen und abends nachdem ich mir das Gesicht mit einem Waschlappen gewaschen habe. Ich habe keine meiner täglichen Kosmetika geändert (ich benutze sie alle schon fast 5-6 Jahre). Ich habe aber im Sommer eine zeitlang Dr. Hauschka Sonnenschutzcreme benutzt. Aber nachdem sich die Rötung entwickelte, habe ich die Creme abgesetzt. Ausserdem habe ich zum Mittagessen in der Zeit Almased Vitalkost (Proteinpulverdrink) verzehrt. Auch dies habe ich abgesetzt. Ich trinke viele unterschiedliche Kräutertees, aber ich kann auch diese vermeiden.


    Mir scheint, dass das mechanische Reiben mit dem Waschlappen die Allergie hervorbringt, aber warum nach 6 Jahren? Da ich testen wollte, ob es eine Allergie ist (kein Juckreiz etc.), habe ich etwas Kortison Heuschnupfenspray aufgetragen. Dieses scheint die Rötung zu vermindern. Was könnte diese Allergie hervorrufen? Ich habe vor einem Jahr eine Almased Vitalkostkur gemacht und dann diese Pulver nicht mehr genommen, und vor 2-3 Monaten wieder angefangen.


    Konnte es eine delayed hypersensitivity Reaktion sein?


    Ich wäre Dankbar fur Hilfe.

    Protopic rezeptfrei?

    Sehr gespannt warte ich auf die Freigabe der Protopic- Salbe gegen Neurodermitis. Unklar ist allerdings, ob die Salbe auch rezeptfrei zu beziehen ist.


    Vielleicht weiß jemand mehr...?

  • Anzeige

    Re: Protopic rezeptfrei?

    Protopic ist seit 15.4.02 in Deutschland erhältlich und mit Sicherheit rezeptpflichtig.


    Die Salben (0.1 und 0.03%) ist Fällen vorenthalten, die nicht oder nur ungenügend auf topische Corticoide ansprechen.

    Homöopathie

    Kann uns jemand Informationen oder Erfahrungen mitteilen: Wangenekzeme, bei 6 Monate altem Säugling


    - Behandlungsmöglichkeiten durch Homöopathie


    - Behandlungsmöglichkeiten mit Protopic oder Elidel


    - Wie können diese Salben bezogen werden?

    Re: Neurodermitis und die Behandlung mit Protopic

    Mir wurde die Salbe gestern verschrieben.


    In der Packungsbeilage steht, daß man die Salbe nicht bei Kindern unter 2 Jahren verwenden darf, da hierzu noch keine Erfahrungen vorliegen. Außerdem steht drin, daß es bei ca. der Hälfte (!) der Patienten zu Hautreizungen führt und andere Nebenwirkungen sehr häufig sind. Ich hab so meine Zweifel, ob das Medikament besser ist als Cortison, werde es aber trotzdem ausprobieren.

  • Anzeige

    Re: Protopic

    Endlich habe auch ich gestern von meinem Hautarzt Protopic 0,03% verschrieben bekommen.


    Habe seit meiner Kindheit Ekzeme, vor allem im Gesicht, Hände und an den Beinenleider auch auf den Augenlidern. Hat jemand die Salbe schon mal im Augenbereich ausprobiert?

    Re: Protopic

    Unsere Tochter (wird im Aug. 3 Jahre) bekommt die Salbe seit Donnerstag. Es ist bei Ihr kein Brennen aufgetreten, läßt sich sogar gerne eincremen. War vorher fast Katstrophenalarm. Selbst der Juckreiz ist weniger geworden. Die Haut ist viel weicher geworden.


    Gruß

    re

    auch hier ein hallo..


    also ich nehme protopic jetzt seit über einem jahr, und auch für die augenlieder ist es perfekt


    man sollte sich hin und wieder die nieren und leberwerte untersuchen lassen. sagte mir der japanische arzt von dem ich die salbe bekommen habe. bis jetzt habe ich keine nebenwirkungen verspürt. ausser das es am anfang der behandlung zu erheblich mehr juckreiz kam (was ich aber auf die heilung der haut zurückführe) also wer sich am anfang unter kontrolle hat, bei dem wird es auch helfen.


    NUR EINS: protopic nie auftragen wenn man vorhat alkohol zu sich zu nehmen. erscheinungen wie brennen der haut oder leichtes asthma treten bei mir auf.


    cya

  • Anzeige

    Frage an Manuela

    Hallo!


    Ich habe heute für meinen Sohn, 2 1/2, protopic vom Arzt verschrieben bekommen. Mache mir ein bisschen Sorgen wegen der Nebenwirkungen. Seitdem du geschríeben hast, ist ja schon einige Zeit vergangen. Was hast du sonst noch für Erfahrungen gemacht?


    Gruss

    Vorsicht

    Vorsicht, dieses Medikament ist erst für Kinder ab 2 Jahren zugelassen. Unter diesem Alter wird es in Deutschland auch kein Arzt verschreiben, weil es noch zu wenig Erfahrungen gibt und das Produkt in Deutschland noch ganz neu ist.


    Generell kann ich nur raten, auch auf die Ernährung zu achten, In diesem Alter haben die Kinder oft Nahrungsmittelallergien. Wurde denn mal auf Milch und Ei getestet?


    Weiter Infos finden sich auf meiner Homepage http://www.allergieberatung-schmitt.de

    Protopic 0,1%

    Hallo,


    ich habe Protopic 0,1% verschrieben bekommen und erst drei mal dünn im Gesicht aufgetragen. Jeweils einmal morgens und abends. Die Augenpartie habe ich ausgelassen, obwohl die Neurodermitis dort und um den Mund am stärksten ist. Bei mir ist der Ausschlag komplett weggegangen, auch an der Augenpartie. Leider habe ich durch die Creme einen winzig kleinen Fleck Herpesbläschen auf der Wange bekommen und die Lymphknoten hinter den Ohren sind leicht geschwollen.


    Gruss

  • Anzeige

    Re: Homöopathie

    Hallo Frau Plewka!!


    Ich kann gerade bei Kindern die Neurodermitis haben eine homöophatische Behandlung nur empfehlen.


    Allerdings gibt es kaum wirklich gut ausgebildete Homöophaten die ihr Handwerk auch verstehen.Schauen Sie doch bitte mal auf folgender Seite nach, dort finden Sie bestimmt Hilfe.


    Wünsche Ihnen und vor allem Ihrem Sohn alles Gute,


    Maren Siede


    Am Hofgarten 5, 53113 Bonn


    Tel.: 0228 - 24.25.330


    Fax.: 0228 - 24.25.331


    e-mail: dzvhae@aol.com


    http://www.gvs.net/therapeutenliste.htm


    Diese Adresse ist besonders wichtig.

    protopic

    mein sohn louis 8 jahre ,wendet seit 5 tagen protopic 0,03 an.die haut ist jetzt schon glatt und juckt nicht mehr.für uns ist es wie ein wundermittel.wir haben alles aber auch alles ausprobiert.ich kann nur allen neurod.raten die schon alles versucht haben,es zu nehmen.viel erfolg gruß silke u.louis

    Wirkung eines Placebos

    Zitat

    Geehrter ama,


    ich habe nur eine gaaaanz kleine Bitte. Bitte, bitte zeigen Sie mir eine, nur eine einzige Studie, die belegt, dass Homöopathie nicht wirkt, und ich lass mich sofort bekehren.

    Eine Medikation hat mindestens die Wirkung eines Placebos. Wenn im Vergleich mit einem Placebo ein Mittel nur die Wirkung eines Placebos erreicht (oder noch weniger), dann ist das Mittel selbst ohne Wirkung bzw. es schadet.

    Zitat

    Also noch einmal: EINE Studie, die belegt, dass Homöopathie NICHT wirkt, und Sie sind mein König. Andernfalls möchte ich Sie bitten, derartige Behauptungen in Zukunft zu unterlassen.

    Suchen Sie doch selbst in der Medline/Pubmed!


    http://www.ariplex.com/ama/ama_gate.htm


    (über Suchen in Pubmed)

  • Anzeige