• 1 Antwort

    Hallo Sonnenschein,


    es hat ja sicher einen Grund, warum Du auf so vieles allergisch reagierst. Hast Du schon mal an Amalgam als Ursache dafür gedacht, also Quecksilber? Oder wohnst DU vielleicht in einer belasteten Wohnung? Fing das Elend zu einem bestimmten Zeitpunkt an, mit dem Du eine Zahnbehandlung, einen Umzug, einen Arbeitsplatzwechsel oder sowas verbindest - so ungefähr?


    Die Histaminunverträglichkeit kann ein Teil dieser ganzen allergischen Geschichte sein, und Panikattacken würden dazu passen. Wenn man eine chron. Schwermetallvergiftung hat, können auch Angstzustände auftreten, wenn das Gift ins Hirn kommt.