Positives zur Laser-Resonanz-Therapie hier nicht erlaubt?

    Das Forum wird zensiert. Und zwar einseitig.


    Noch vor wenigen Tagen gab es eine Reihe von sehr positiven Berichten im Forum "Wie gut ist die Laser Resonanz Therapie?". Jetzt allerdings nicht mehr. Med1 hat sie zensiert. Übrig blieben nur negative Aussagen. Berichte von Patienten, die die Laser Resonanz Therapie selbst erfahren haben, wurden gelöscht!


    Das glaubt ihr nicht?


    Schaut im cache von Google nach! Ihr werdet Euren Augen nicht trauen.


    http://www.med1.de/Forum/Allergien/33073/


    +laser+resonanz+therapie&hl=de


    Es FEHLEN fünf (!) Beiträge und zwar nur die positiven.


    Zensiert wurden z.B.:


    - nomad vom 25.11.03 "medizinische Sensation"


    - Matthias_1 vom 07.02.04 "es wirkt"


    - Ralfski vom 12.04.04 "Ich kann jeden nur empfehlen diesen Schritt zu tun."


    Zum Vergleich, was Euch Med1 jetzt zu lesen gibt: http://www.med1.de/Forum/Allergien/33073/ EINE ABSOULTE UNVERSCHÄMTHEIT!


    Alle Forumsbesucher erwarten, dass keine willkürliche und vor allem keine einseitige Selektierung der Beiträge vorgenommen wird.

    @ nomad,

    @Matthias_1, @Raflski und @ALLE anderen!


    Zensur habe ich eigentlich immer mit Kirche im Mittelalter, den Nazis und der DDR in Verbindung gebracht. Aber da täuscht man sich offenbar gewaltig. Ich würde mir das nicht gefallen lassen.

  • 23 Antworten

    RE: mabonna - Tatsache! Das Forum ist frisiert worden!

    Ein Riesen-Skandal. Was Du sagst, stimmt! Ich hab's nachgeprüft. Die Beträge wurden wirklich gelöscht. Es ist nicht zu fassen!


    Wie oft machen die hier so was eigentlich?


    Hat das hier vielleicht Methode?

    ich bestätige hier nochmals den durchschlagenden Erfolg der Laser-Resonanz-Therapie, die [Name des Arztes vom Moderator gelöscht] praktiziert. Bei unserer Tochter (Neurodermitis) reichte eine Behandlung am Anfang diesen Jahres aus, um sie von diesem Problem zu be- freien. Dazu hatte ich auch 3 Artikel in diesem Forum einge- stellt - nur sind die spurlos verschwunden?! Sehr merkwürdig jedenfalls!


    An den Teilnehmer Polydipsie: ich berichte eben authentisch und denke mir nicht hunderte fiktive Artikel aus. Gegen Quacksalberei sollte man in jedem Fall vorgehen - nur Laser-Resonanz-Therapie wirkt - scheinbar passt das einigen Leuten nicht in den Kram.

    Meine guten Erfahrungen mit der Laser-Resonanz-Therapie

    Meine Erfahrungen mit der Laser-Resonanz-Therapie sind ausschließlich gute. Mein Heuschnupfen, die Allergie gegen Hausstaub und Haustiere ist verschwunden. Positiv ist auch zu vermerken, dass sich mein Blutdruck normalisiert hat und ich wieder zu meiner alten Form und Leistungsfähigkeit zurückgefunden habe. Nur wer ein massives Gesundheitsproblem hatte weiß das Behandlungsverfahren zu schätzen und ist sehr dankbar seine Lebensqualität wiedergefunden zu haben. Mittlerweile tragen Therapieerfolge auch in meinem Bekanntenkreis Früchte.


    Umso erschreckender ist die nachweisliche Zensur im Forum, wodurch Bedürftigen die Genesung ohne Medikamente verwehrt werden soll. Schade eigentlich, dass sich Personen aus niederen Beweggründen auch an lebenswichtigen Therapieverfahren vergreifen.

    RE: Die Laser-Resonanz-Therapie hilft!

    @mari k:

    Beiträge werden nicht dadurch besser, dass diese in Kopie mehrfach gepostet werden. Schau mal deine vier Beiträge unter dem Thema "Wie gut ist Laser-Resonanz-Therapie?" an.


    Die Laserresonanztherapie ist keine Sensation, sondern schon sei Jahrtausende als Akupunktur bekannt. Hier werden nur die Nadeln durch einen Softlaser ersetzt. Die Laserresonanztherrapie hilft nur einer bestimmten Personengruppe, dies steht auch immer wieder in Beiträgen von [Name des Arztes vom Moderator gelöscht] selbst.

    Re: Polydipsie

    Entweder sind Sie jemand der den ganzen Tag in medizinischen Foren unterwegs ist, oder gehören zu den Leuten die das Forum betreiben, sonst wären sie nicht gleich zur Stelle!


    Sie glauben doch nicht, dass Betroffene Ihre Kretik an der Laser-Resonanz-Therapie – die sie wohl nicht verstehen – nach ernst nehmen können!

    @mari

    Neben meiner Arbeit ist es mir möglich, das Forum aktiv zu halten. Ich schreibe einfach zwischendurch mal, wenn ich Zeit habe. Abgesehen davon ist das ja wohl meine Sache. Ansonsten verstehe ich dich leider nicht, vielleicht wolltest du etwas anderes schreiben.

    Re: Fleido782 & Polydipsie

    Jede einzelne Allergie die bei einem Patienten nicht mehr auftritt - ohne dies als Heilung zu bezeichnen - ist für sich eine medizinische Sensation. Diese Tatsache wird von Leuten wie Polydipsie und Fleido782 mißachtet! Es soll vielmehr der Anschein erweckt werden, dass man Betroffenen nicht helfen kann.


    Der Verdacht des Zweckpessimismus drängt sich auf! Zu welcher Branche Polydipsie und Fleido782 gehören... !

    Also Leute, es ist ja nur noch lächerlich

    Ich habe von einem ärztlichen Kollegen, dessen Namen ich hier nicht nennen möchte, eine Beschwerde bekommen, dass über die LRT in meinem Forum negativ berichtet würde. Ich bin seiner Bitte nachgekommen und habe seinen Namen in den betreffenden Beiträgen entfernt.


    Natürlich habe ich das Durcharbeiten der Diskussion dazu genutzt, um Beiträge zu entfernen, in denen bestimmte Nutzer das Forum für unerlaubte Schleichwerbung missbrauchen. Ich habe die technischen Möglichkeiten um festzustellen, wann sich Leute unter mehreren Accounts bei @med1 bewegen. In diesem Faden sind z.B. die User mabonna, mari k. und specallez in Wirklichkeit eine Person, wahrscheinlich führt sie noch weitere Scheinidentitäten. Auch nomad aus dem oben zitierten Faden war unter mindestens drei verschiedenen Synonymen aufgetreten, um den Eindruck seiner Jubelarien zu multiplizieren. Merkwürdigerweise werden hier jetzt unter neuen Nutzernamen nahezu gleichlautende Formulierungen platziert.


    Ich lasse diese Beiträge heute bewusst stehen, um die Machenschaften dieser "Erfolgsautoren" zu dokumentieren. Leute, seid vorsichtig bei allzu optimistischen Heilungsversprechen im Internet à la "die Laser-Resonanz-Therapie ist eine medizinische Sensation".

    Irgendwann reicht es mal !!!!

    Ich weis nicht ob es normal ist, einfach Beiträge rauszuschmeißen um bei diesem Thema ein komplett neues Bild entstehen zu lassen (Meiner Ansicht nach !!! ).


    Vorab noch, ich bin nur einmal registriert !!!


    Ich bin Mitglied beim Deutschen Skilehrverband als Aktiver und nutze auch andere Foren. Sowas wie hier habe ich noch nie erlebt.


    Hier muß wann ja so aufpassen was man schreibt, sonst wird man ja wieder rausgeschmissen aus Gründen... Na ja vielleicht doch ein Kindergarten... oder mehr ...


    Ich mußte vor 15 Jahren meine karriere als Leistungssportler Skifahrer an den Nagel hängen, da ich schlimme Allergien hatte.


    Vor 3 Jahren war ich dann in [...] bei dem Arzt Ich war sehr geplagt von Allergien (Heuschnupfen, Birke, Erle, Nüße, Äpfel ... ) Ich wurde einmal Behandelt und bei der Heimfahrt merkte ich keinerlei negativen Reaktionen mehr. Ich hatte keine Anzeichen mehr für Allergien. Als ich am nächsten Tag zur Kontrolluntersuchung nochmal in [...] war, bestätigte mich dieser Arzt mit Tests, daß ich keine Reaktionen mehr gegenüber solchen Allergien zeige. Seit dieser Zeit habe ich keine Probleme mehr. Ich kann wieder voll trainieren und bin fitter den je. Leider bin ich jetzt zu alt um nochmal Leistungssportler zu werden.


    Hätte ich das nur früher gewußt.


    Ich weis nicht warum man solche Sachen nicht schreiben darf. Ich weis auch nicht ob sich der Admininstrator verfolgt fühlt oder so ...


    Ich habe es selbst ausprobiert und es hat bei mir geholfen, 100%. Ich habe auch Bekannte und Freunde dies erzählt. Sie haben es auch ausprobiert und es hat ebenfalls geholfen. Sie haben mich nicht auch einfach rausgeschnissen, wie es hier in diesem Forum ist !!!


    Darum sollte man auch Sagen dürfen was Sache ist. Ein Forum ist dafür da, um anderen zu Helfen bzw. Tipps zu geben sein Problem aus der Welt zu schaffen. Wenn man das hier nicht machen kann finde ich Schade um die Zeit der vielen Menschen die Beiträge hier einsetzen.


    Ich hoffe, dass dieser Beitrag jetzt mal drinnen bleibt. Bin ja schon mal rausgeflogen und weis nicht warum????


    Ich komme mir hier vor, als ob ich ein Skirennen gewinnen soll und darf aber nur rückwärts fahren, d.h. negatives ja echte Hilfe nein


    Bis dann

    Offensichtlich soll hier in diesem Forum ein extrem negatives Bild von der Laser-Resonanz-Therapie erzeugt werden.


    Ein vor 2 Stunden in der Diskussion 33073 eingestellter Artikel


    positiver Art ist bereits nicht mehr auffindbar. Meine 3 bereits im Februar diesen Jahres eingestellten Beiträge wurden auch gelöscht so wie scheinbar alle Artikel, die von Erfolgen der Laser-Resonanz-Therapie berichteten.


    An den Administrator :wie heißt denn das Kriterium zum Löschen meiner Artikel, welches Sie dazu herangezogen haben?


    Man sollte diese üblen Machenschaften an den Pranger stellen,


    denn letztendlich werden hilfesuchende Menschen irregeleitet


    und von einer Lösung ihres Problems abgehalten.


    Tolle Sache für Menschen in großer Not!


    Matthias_!

    Glückwunsch Admin und http://Med1.de!

    Ihr habt Euch bis auf die Knochen blamiert.


    1) Systematisches und agressives Löschen von Forumsbeiträgen mit der "falschen" Meinung, die Euch nicht passt.


    2) Elemenieren von Kritikern Eurer "Lösch"-Methoden durch Rauswerfen und Sperren im Forum, wenn gar nichts mehr hilft.


    3) Und zuletzt die Beweise im Nirwana des Archivs verstecken.


    Hut ab. Ihr habt Euch selbst - bis zum letzten Rest - diskreditiert.


    Falls Ihr mal einen (guten) Ruf gehabt habt: Bye bye.


    Ach ja, wer das noch lesen kann, darf sich wohl glücklich schätzen.


    So wie ich Med1 am heutigen Tage kennen lernen dürfte, hat dieser Beitrag wahrscheilich keine lange Lebensdauer.

    Wozu diese Aufregung?

    13.05.04 15:14 - ein durchaus positiver Beitrag.


    Also, ich fühl mich nicht desinformiert, bin aber sehr dankbar, daß die vierbeinige, aber auch vierköpfige Jubelmannschaft entlarvt wurde!


    Wie soll man sich denn einigermaßen ausgewogen informieren können, wenn solche Mehrfachstatements unter verschiedenem Namen gepostet werden und man denkt, es sind vielfältige Erfahrungen?


    Der Verdacht liegt doch nah, daß im Gegenteil gar keine Erfahrung vorliegt, aber kräftige finanzielle Interessen.


    Und da schrillen sofort die Alarmglocken. Solche Aktionen dürften Euch doch, die Ihr von eigenen (hoffe ich) Erfahrungen berichten wollt, doch auch unangenehm aufstoßen, oder ?

    Hallo Che,

    habe heute das Forum beobachtet und muß mich jetzt einschalten.


    Bin ein Patient der LRT. Mir hat es geholfen und ich habe einige Patienten in der Praxis kennengelernt und diese sind auch alle wieder gesund.


    Jetzt zu dir. Heute und wie schon in der Vergangenheit sind aus diesem Forum gute, positive und ermutigende Beiträge gelöscht worden. Du hast anscheinend administrative Rechte bei http://MED1.de, denn im Forum: http:www.med1.de/Forum/Allergien/33073/


    war folgender Eintrag von dir kurz zu lesen und nach paar Minuten war er gelöscht:


    **13.05.04 15:40


    Einiger der gelöschten Positivbeiträge


    kamen damals, soweit ich mich erinnern kann, von ein und derselben Person unter verschiedenen Nicks, die dabei so naiv war, den gleichen Benutzernamen beizubehalten.


    Völlig seriöse Berichte, na klar.


    Che**


    Wer ist hier seriös

    :-/

    Ach Leute, nun regt euch doch nicht über berechtigte Einwände auf!


    Es gibt gewisse Individuen (überall auf der Welt) die mit Banalitäten Geld verdienen wollen:


    - Sauerstoffangereichtes Wasser zur Verbesserung der Zellatmung


    - Orgonstrahlung zur Beeinflussung der Zellreaktion


    - Händeauflegen


    Die Heilungserfolge beruhen auf dem Placeboeffekt. Beschäftigt euch mit Studien, dann wisst ihr wie mächtig der Placeboeffekt ist.


    Homöopathie ist im übrigen auch Placebo. Warum wird sie dann akzeptiert und teilweise von den Krankenkassen bezahlt? Weil eine homöopathische Behandlung nicht 1000 EURO kostet! Placebos wurden schon seit Jahrtausenden zur Heilung eingesetzt. Viele Placebos werden von der Krankenkasse bezahlt.


    Warum heilt Neurodermites bei einer Laserresonanztherapie? Weil bei ungefähr 50% der Patienten die Hauterscheinungen bis zum dritten Lebensjahr spontan abheilen. Das liegt im Toleranzbereich des Placeboeffektes. Der Glaube an eine Therapie tut ihr übriges und verschiebt die Heilungsquote auf 60-70%. Das ist ganz normal und medizinisch erklärbar.


    Und ihr müsst zugeben, dass es auch Menschen gibt, denen die Therapie nicht hilft. Das ist dann die andere Hälfte.


    Ich bin mir 100%ig sicher, dass die IgE immer noch auf den Mastzellen sitzen. Wenn man das mikroskopisch untersuchen würde, dann würde man das sehen. Man bräuchte allerdings ein Rasterkraftmikroskop, um bis auf die Moleküle gucken zu können.


    Es ist völlig natürlich, dass Allergien spontan abklingen oder man in einem Jahr unempfindlicher ist, als in dem davor. Alles erklärbar!


    Aber falls das die Urknallmethode schlechthin ist, dann ist die Welt ja gerettet. Das meine ich jetzt ernst. Die Medizin sucht schon seit Jahrhunderten nach sowas.


    Ich will endlich wissen was "die" Substanz (Molekülbau) und die Resonanzfrequenz der Natur (in Hertz) ist. Bitte verzeit mir, wenn ich dummer Pharmazeut nicht dazu in der Lage bin den Text über die Laserresonanztherapie zu verstehen! :-/