Quaddeln am und auf dem Kopf; Brennen/Jucken Handinnenflächen

    Hallo zusammen...Kann es möglich sein, dass man (ich) auf Vitamin C allergisch sein kann? Ich nehme seit einiger Zeit ein Multivitaminpräparat als Nahrungsergänzung, soll ja gesund sein ;o)


    Eigentlich bekommt mir das ganz gut aber in unregelmässigen Abständen bekomme ich dicke Quaddeln am Haaransatz und auf der Stirn. Seit Neuestem brennen und Jucken nun meine Handinnenflächen. Das dauert dann 1-3 Tage, dann ist alles wieder weg (obwohl ich das Präparat nicht absetze!!). Letztens habe ich dann eine "Aspirin plus C" genommen, da kamen die Quaddeln prompt wieder. Ich war immer der Meinung, dass Vitamin C ausgeschieden wird, wenn der Körper genug davon hat oder liege ich da falsch??

  • 3 Antworten

    *:) lass dich auf Lebensmittel testen. Bei mir fing es auch mit juckenden,geschwollenen Händen an, dann bekam ich heisse, juckende Beulen am Körper. Ich habe dann Tagebuch geführt und bin zum Allergologen, da kam raus dass ich eine Weizen-und Eiweissallergie habe. Weitere Lebensmittel werden noch getestet.


    LG

    *:) mein 17 jähriger Sohn hat hin und wieder diese Qualdeln am ganzen Körper. Er juckt sich dann wie verrückt. Der Dr. hat ihm Citrizitin verschrieben, hilft super. Getestet wurde er nicht, gegen was er reagiert! Er kann aber auch nicht immer diese Tabletten nehmen. Soll er sich gegen Lebensmittel testen lassen? Im Sommer dachte ich es läge am Gras, etc ( Fußball)