Stechmücken & Co.: Hausmittel oder Hämmer?

    Erstens: Gehör ich mit meinen verstochenen Gliedmaßen überhaupt in dieses Unterforum (wurde grad nicht recht schlau)?


    Zweitens und hauptsächlich: Was macht ihr denn mit euren Stechmücken-, Gelsen-, Bremsen-, Schnakenstichen und Ameisenbissen?


    Ich creme mich seit über 20 Jahren mit der gleichen Creme in der roten Tube ein ... war damals nicht wahnsinnig befriedigend, ist es heute nicht wahnsinnig. Habt ihr Tricks und Tipps, was man da sonst noch draufschmieren (meinetwegen auch oral einnehmen) könnte, um diese roten Juckhügel rasch abklingen zu lassen?

  • 23 Antworten

    :-)


    Und thx! (Jetzt fehlt mir nur noch der Spitzwegerich ... und der Garten ;-)) ... Mal schauen, ob ich das auftreib ...

    Eas gibt so kleine Gerätschaften, die vorne eine winzige elektrische Entladung produzieren. Die drückt man auf den Stich, britzelt einmal und dann ist zumindest der Juckreiz weg. Wenn man dann immer noch genervt ist, kann man auch seine Mitmenschen in unbeobachteten Momenten damit schocken. Sehr befriedigend.

    wieso benützt du nicht vorher autan (zb autan family lotion)


    das hilft schon etwas.


    für stiche selbst hab ich solventol immer gehabt und wenn nicht zur hand, mach ich ein kreuz mit den fingernägeln rein und spucke drauf, das hilft zumindest einige zeit, weil der schmerz den juckreiz überdeckt (keine ahnung, wieso spucke drauf, vielleicht dass es durch luftzug dann auch etwas abkühlt und die schwellung mildert)

    Zitat

    kleine Gerätschaften ... winzige elektrische Entladung produzieren ... britzelt einmal

    :-o Gibt das denn keine Narben?

    Zitat

    kann man auch seine Mitmenschen in unbeobachteten Momenten damit schocken.

    Zzz. Wer lässt sich denn von sowas schocken? Pff. Versteh ich gar nicht. ;-)

    Zitat

    wieso benützt du nicht vorher autan (zb autan family lotion)

    Könnt ich vllt. wieder mal ausprobieren? Fand früher immer, dass so Zeug so elend stinkt (vielleicht trügt mich da meine Erinnerung).


    Aber ich glaub, ich teste lieber mal die Zwiebeln ...

    Zitat

    kleine Gerätschaften ... winzige elektrische Entladung produzieren ... britzelt einmal

    Das gibt's ja wirklich ...! (Und kostet nicht mehr, als ich grad für die Salbe liegen hab lassen :-/)

    Zitat

    Könnt ich vllt. wieder mal ausprobieren? Fand früher immer, dass so Zeug so elend stinkt (vielleicht trügt mich da meine Erinnerung).


    Aber ich glaub, ich teste lieber mal die Zwiebeln ...

    achso, autan stinkt, aber zwiebeln nicht :-D


    also der autangeruch hat sich schon etwas gebessert seit den letzten jahrzehnten. ich würd mal gucken, ob du das irgendwo proberiechen kannst, dann weisst du ja, obs dir taugt, oder nicht.

    Diese Elektordinger heißen "Bite Away", gibts in der Apo für ca. 20 Euro.


    Draufhalten, Knopf drücken, wird kurz (sehr) heiß, aber der Juckreiz ist komplett weg und Narben habe ich davon auch keine. Hatte ich vom Aufkratzen ;-) Aber das Problem hab ich nicht mehr.


    Ich finds super.

    Zitat

    Gibt das denn keine Narben?

    Nee, man sieht gar nichts (eine hervorragende Tatwaffe). Nur Jucken tuts nimmer, das ist wirklich wunderbar.

    Zitat

    Es gibt so kleine Gerätschaften, die vorne eine winzige elektrische Entladung produzieren. Die drückt man auf den Stich, britzelt einmal und dann ist zumindest der Juckreiz weg. Wenn man dann immer noch genervt ist, kann man auch seine Mitmenschen in unbeobachteten Momenten damit schocken. Sehr befriedigend.

    :)^

    Zitat

    Gibt das denn keine Narben?

    Von was soll das Narben geben??


    Click, die Hilfe bei Mückenstichen


    Click, die Hilfe bei Mückenstichen. Lindert Juckreiz und Schwellung bei Insektenstichen und Quallenkontakt.


    **


    HIlft allerbest, sollte man immer in der Hosentasche haben.

    Cool. Dann noch mal Danke an alle. Ich glaub dieses Elektrodingsi muss ich tatsächlich mal ausprobieren.


    Und

    Zitat

    achso, autan stinkt, aber zwiebeln nicht :-D

    Touchée. ;-)

    Der elektrische Bite Away ist echt nicht schlecht, wenn auch meiner Ansicht nach, kann man echt masochistische Anwandlungen bekommen, ... komm, noch ein bischen,... ]:D ]:D ]:D


    oder von: Sanct bernhard das "nach dem Stich" – Ein kleiner roller, wie bei Deos, auftragen und vergessen, is so.

    ich halte bei sehr juckenden Stellen eine glimmende Zigarette sehr dicht ran (KEIN Hautkontakt) , das wirkt wie das Bite-away, eben durch Hitze wird ein chem. Prozess angeregt, der den Juckreiz nimmt.