Wann klingen die Symptome denn komplett ab?

    Hallo *:)


    War am Sa in der Uni Hautklinik in Frankfurt am Main, da ich einen starken allergischen Hautausschlag bekam. Auf was genau muß noch geklärt werden. Zu meinen vermuten wir das Antibiotikum, dass ich vor 3 Wochen bekam und der Faktu akut Salbe. Ich habe bisher keine Allergien gehabt. War echt krass, dachte ich kratz mich zu Tode. Darüber hinaus war meine Haut heiß und brannte regelrecht, bekam überalls so Quaddeln und Frieseln und es kroch binnen Stunden bis in die letzte Hautecke meines Körpers. Er verschrieb mir Aerius 5mg, von denen ich 3x täglich eine Tablette nehmen sollte. Drin steht 1x täglich?! Ich habe noch immer, wenn auch schon sehr abgeschwächt, Juckreiz, insbesondere nach dem Duschen...heiß geht gar net, da kratz ich mich wieder und überall noch immer die roten Frieseln. Ach ja, meine Leistenlymphknoten sind parallel dazu geschwollen. Seit wann genau weiß ich nicht, habe es erst Mitte letzter Woche entdeckt, da kam mir auch das erste mal der Gedanke Allergie.


    Dachte die Tabletten helfen irgendwie schneller

    Ist wie gesagt meine 1. Allergische Hautreaktion, hab keine Ahnung wie, was, wann und wo???!!! :=o

  • 1 Antwort