Weißer, fester stinkender Auswurf bei meinem Sohn (7J.)

    Mein Sohn 7 Jahre alt nieste heute Morgen, und hatte dann einen festen weißen und sehr übelriechenden Auswurf im Mund(sieht aus wie gepresste Würmer bewegt sich aber nichts). Hatte sich die letzten Tage immer beklagt er hätte Schleim im im Hals. Ich muß dazu sagen das er von Zeit zu Zeit unter starken Mundgeruch leidet und der Auswurf riecht genauso. Laut Heilpraktikerin hätte er den Mundgeruch wegen einer Milcheiweißunverträglichkeit.


    Wer weiß Rat?? Mache mir Sorgen da er ständig Krank ist und zusätzlich mit Asthma und Allergien geplagt.


    Danke im voraus!

  • 7 Antworten

    Ich hatte auch mal so weiße Klümpchen im Mund, die sehr übel gerochen haben. Hatte chronische Mandelentzündung und daher immer Halsschmerzen, man konnte auch an den Mandeln eben die weißen Flecken sehen. Da sie dann letztenendes total zerklüftet waren, wurden sie mir entfernt. Seitdem hat sich das mit den Klümpchen erledigt.

    Danke für die schnellen Antworten! Milch wird schon seit längerer Zeit bei uns weggelassen bzw. durch sojaproduckte ersetzt aber es schleichen sich halt doch noch ab und zu ein paar Magnum ´s dazwischen. Das mit den Mandeln hört sich ja recht interressant an, danke ! Werde mit ihm zum HNO gehen mal sehen was der meint.

    gepresste würmer?...kann ich nicht so viel mit anfangen.


    weiß und fest kenne ich aber und zwar im zusammeng mit zerklüfteten mandeln. mir wurden die mandeln deswegen entfernt, danach war es vorbei mit den weißen klümpchen und dem dadurch hervorgerufene mundgeruch.


    viel erfolg für deinen sohn


    gruß


    noby

    Diese Klümpchen kenn ich doch auch, nun da ich aber fast nie unter Halsschmerzen und so weiter leide, auch sonst nur sehr wenig erkältet bin, hat mich das (ausser dass sie stinken, wenn man sie zerdrückt) nie gross gestört...

    Re: "Weißer, fester stinkender Auswurf..."

    Meine Antwort ist vielleicht etwas spät, aber hoffentlich trotzdem hilfreich:


    So, wie Sie das Ganze schildern, tippe ich bei Ihrem Sohn auf einen sogenannten "Detritus", eine weiße, krümelige Masse, die sich hin und wieder in den Vertiefungen zerklüfteter Mandeln ansammeln kann.


    Ich hatte das auch einmal. Es wurde vom HNO-Arzt in einer kurzen und schmerzlosen Sitzung entfernt. - und seitdem ist Ruhe...