Also ich überlege mir wirklich, ob ich zu diesem Arzt (überhaupt) nochmal hingehen soll. Er meinte zu mir, ich muß mir selbst die Medikamente kaufen.


    Im Moment nehme ich Lorano und bezahle es eben selbst.


    Ich habe auch ganzjährig mit der Allergie zu tun, im Winter brauche ich aber die Tabletten nicht.

    Ketzerin,


    ja dann würd ich auch mal zu nem anderen. Die verschreiben die verschreibungspflichtigen allgemein schon nicht mehr gern und das hat schon was mit den Kassen zu tun. Wenn aber Lorano nicht ausreicht und au sonst nix frei verkäufliches, dann verschreibens die Ärzte eigentlich schon.

    Bei mir schlagen freiverkäufliche Allergietabletten nicht mehr an. Deshalb bekam ich durch meinen Hausarzt zunächst Xusal, als das nicht mehr half, bekam ich Ebastel (hilft immer noch) auf Rezept ohne Probleme. Dazu ein Asthmaspray... Nur die Augentropfen musste ich selbst zahlen... Sauerei, wie die Pharmakonzerne sich da dran dumm und dusselig verdienen :|N :-X %:| Freiverkäufliche Medikamente kann man auch beim Finanzamt geltend machen.

    Also ich bekomme Telfast verschrieben.


    Jeder Hausarzt darf Allergiemittel nur verschreiben wenn der Wirkstoff verschreibungspflichtig ist, und das ist citirizin und der ganze kram eben nicht... nur bei Telfast und bei Xusal soviel ich weiß.


    Ob die verschrieben werden liegt aber am Arzt und nicht an der KK ;-)


    Mein arzt hat sie mir verschrieben ohne meine KK zu fragen, ich sagte ihm ich hab die beim alten Hausarzt bekommen und schon hatte ich das rezept...

    "Mein Hausarzt hat auch den Allergietest gemacht"-


    Vielleicht ist er noch ein FA dazu?? -


    "Ob die verschrieben werden liegt aber am Arzt und nicht an der KK ;-)


    Mein arzt hat sie mir verschrieben ohne meine KK zu fragen, ich sagte ihm ich hab die beim alten Hausarzt bekommen und schon hatte ich das rezept..."-


    Naja, ich war ja vorher bei diesem (nicht so tollen) FA oben in Behandlung gewesen, da wird von dem Hausarzt sicher eine Frage kommen, warum ich nicht mehr bei dem bin etc..