• Wie lange dauert dieser Mist noch?

    Hallo liebe Gemeinde. Ich habe seit dem ich denken kann Heuschnupfen. Ich reagiere auf Birke und Haselnuss- also Frühblüher. Normalerweise fange ich schon Mitte Februar an zu niesen. Dieses Jahr, Wetter bedingt, später. Wie lange muss ich mich denn noch quälen?? Ich hab die Nase sooo voll! (Versteckter Text) Möchte jemand mit mir leiden?
  • 62 Antworten
    Zitat

    Mich machen solche Theorien aggressiv.

    Das geht mir genau so!

    Wenn ich diese Fragen für mich beantworte, würde ich hierzu "ja", "ja" und "eher nein" sagen. Also hilft mir das nun nicht weiter...

    Zitat

    Reicht es denn, darüber nachzudenken und die Aggression zuzulassen?

    Hm, also, ich habe mein Leben schon grundlegend geändert, um die Allergien loszuwerden (nun habe ich "nur" noch Lebensmittelallergien und bald keine Kraft mehr noch mehr zu ändern :( Du siehst, es ist ein sch... langer Weg :) Aber ich bin froh, dass zumindest der Heuschnupfen erst mal weg ist (zumindest zu 99% - ich niese vielleicht noch 3 Mal pro Woche *g* aber das ist ein Witz im Gegensatz zu früher).


    Für mich hätte es nicht gereicht "nur" drüber nachzudenken, aber es kann ja bei Dir auch anders sein... Ich kenne einen Psychologen, der Pollenallergien wegprogrammieren kann (hört sich doof an, aber er hat wohl eine hohe Erfolgsquote und bei mir hat es sicherlich auch geholfen)... Du bekommst halt mehrere Fragen gestellt und stellst dir durch die Antworten Bilder vor, die dein Gefühlsleben beeinflussen... und dann wird das Gefühlsleben individuell auf Dich angepasst (klingt irgendwie total abgedreht), aber scheint zu klappen...


    "NLP" oder langform "Neurolinguistisches Programmieren" wird das genannt, erkundige Dich mal, ob das Jemand in Deiner Nähe kann!


    Vielleicht ist das ja Dein Weg?

    Zitat

    "NLP" oder langform "Neurolinguistisches Programmieren" wird das genannt, erkundige Dich mal, ob das Jemand in Deiner Nähe kann!

    Schon versucht... Ich glaub ich bin resistent... ;-D :-X

    Nicht verzagen :) Auch für Dich wird sich ein Weg finden ...

    @ wayne_07

    Zitat

    Mich machen solche Theorien aggressiv.

    Zitat

    Das geht mir genau so!

    :-) Was wiederum meine Theorie bestätigt....

    @ Spinnenbein

    Genauso geht es mir auch, dazu noch Kreuzallergien und Tierstauballergie :-(


    Also, mir hat mal einInternist gesagt das mein Heuschnupfen daher kommt das ich keine Kinder will :-o ":/ Da ich mich nicht vermehren - sprich fruchtbar sein - will reagiere ich allergisch auf die fruchtbare Jahreszeit :=o ;-D Mein Allergologe war ziemlich sauer als ich ihm das erzählt hab >:(

    Na, dann hab ich ja meine Erklärung..will auch keine Kinder..:-) Ich merke schon wie meine Nase frei wird...und meine Augen nimma so geschwollen sind... zzz :)=

    @ sunnyarielle..

    ist das jetz wirklich dein Ernst, der Spruch des Internisten?? Hat er dabei mit seiner Rassel gescheppert und Zaubersprüche gemurmelt? Son Schwachmat!


    ONTOPIC:


    Kennt ihr die Tablette AERIUS ? Nehme ich seit Jahren, ist gut verträglich, macht im Prinzip


    nicht müde, fallweise aber doch! Aktuell quälen mich die Frühblüher, Nase voll und Jucken um die Augen.

    @ monty python

    Doch doch, es war sein voller Ernst %-| Er war so ein homöpathisch angehauchter, der hat auch mal ne Spritze in meinen Nabel gesetzt, weil das ja "die Ur-Narbe im Körper ist" Er wollte damit Bauch-Beschwerden lindern :=o

    Ich denke ich hab sie heute verschrieben bekommen. Mein Arzt hat das Rezept gleich zur Apotheke gefaxt. Ich hatte sie schon mal, weiß aber nicht mehr wie sie waren.

    Zitat

    der hat auch mal ne Spritze in meinen Nabel gesetzt

    Äh, ja! :-X Haste dafür auch noch Geld bezahlt???


    Meine Antwort bezog sich auf die Tabletten Aerius.

    Nee, das hat damals alles noch die Kasse getragen. Aber wenn ich vorher gewusst hätte wie weh das tut hätte ich es auch für umsonst nicht machen lassen %:| :(v