Zu AERIUS:


    Im Beipackzettel steht: macht überhaupt NICHT schläfrig!


    Das erste, was meine neue Hausärztin mich fragte: und, werden Sie darauf auch so schläfrig?


    Also was jetzt? ;-D


    Meine Beobachtung: fallweise das reine Schlafmittel, muss mit dem Genuss von Nahrung oder


    Getränken zusammenhängen (Bierchen?)


    Während des Tages bei grosser Konzentration (Autofahren) kein Problem.


    Doch in Ruhephasen (TV-sehen) machts klick - und weg.


    Habe jedenfalls während der Einnahme immer heftige, sehr realistische und doch phantastischeTräume! Nicht, dass ich jetzt jemanden anfixen will! *:)


    Hat das noch jemand hier?

    Ich hab im Winter mit Akupunktur angefangen und nehme jetzt nur zusätzlich chinesische Kräuter. Das wirkt alles sehr gut, brauche nichts anderes.


    Früher musste ich immer die nicht verschreibungspflichtigen Tabletten aus der Apotheke nehmen und wenn es ganz schlimm wurde -> Asthma, Kortison zum inhalieren.

    Ich kenne Aerius. Hatte es viele Jahre und muss heute sagen dass es sich bei mir wenig anders auswirkt als Cetirizin. Hilft halbwegs bis gut, macht mich aber ganz schön platt. Deshalb hab ich dieses Jahr wieder mal die Cetis probiert. Ich glaub Lorano war wirk- aber auch Nebenwirkungsärmer. Das Mittel schlechthin hab ich also leider noch nicht finden können. Wenn die Zeit aber rum ist wer dich mal im Sommer oder so wieder zum Allergologen gehen und mich nochmal komplett durchchecken lassen und informieren obs neue Zauperpillen gibt.


    Liebe Grüße. *:)

    Zitat

    obs neue Zauperpillen gibt.

    Die Info wäre gut! Ich habe auch das Gefühl, dass diese gängigen Tabletten mal helfen und mal nicht. Die Erfahrung hatte ich letztes Jahr sehr stark. So daß ich zeitweise zum Cetrizin noch normalen Schnupfenblocker hinzunehmen musste :-(

    Hy Leute !!!!


    Ich bin auch eine leidens genossin :-p


    Ne kurzinfo über mich was für allergin ich hab


    so gesagt wie Gott die austeilt war ich in der 1 reihe und hab mir alles Genomen was ich kriegen kann ;-D


    Ich hab leider auch mit einer pollenallergie zu leben was im Moment nicht ganz einfach ist weil ich


    jetzt schon die 3 spritzenkur hintermir hab und die halbe Apotheke auch durch hab.


    hab leider noch dazu eine Obst ,Gemüse,LaTeX,bienen,pollen, Nickel und Asthma was es mir leider mit den Medikamenten nicht ganz leicht macht :(v


    Ich hab schon tabletten und sämtlich Speers und Augentropfen hintermir


    aber ich hab leider noch nicht das richtige gefunden was mir da hilft hab ihr ev einen Vorschlag was da helfen kann auser mich im haus zu verkrichen :-/


    kann leider auch net im sommer meine kontacklinsen tragen weil ich mit meiner alergie so probleme hab das mir meine augen anschwellen und ich die linsen nicht mehr raus bring !!!!!


    glg jenny :-q