Zusammenhänge zwischen OSAS, Allergische Rhinitis, Atemwegsverengung beim Schlaf (bei welchem Schlafstadium?) schleimiger (Soft) Stuhlgang, Folgeübergewicht, Depressionen, Angststörungen, Hausmilbenallergie, Kreuzallergien und Tinnitus

    Frohes neues Jahr 2019!!!


    Ich habe in einem Allergie- /Asthma-Buch gelesen, dass es beim Schlaf von 3 Uhr morgens bis 5 Uhr morgens zu einer natürlichen Atemwegsverengung kommt. Beruht die Zeit auf den Bevölkerungsdurchschnitt (Schlaf-Wach-Rhythmus)? Also ist die Atemwegsverengung einfach Schlafstadiumgebunden oder ist es wirklich so, dass das immer nur ab 3 Uhr morgens bis 5 Uhr morgens stattfindet?


    Meine Frage ist, ob die Ursache einer Obstruktiven Schlafapnoe eine allergische Rhinitis sein kann. Und ob dies dann passiert, wenn die normale Atemwegsverengung eintritt. Was für eine Erklärung kann es geben, wenn dann aber die Apnoe nicht auftritt, wenn man erst ab 5 Uhr morgens schlafen geht und bis ca. 14 Uhr ausschläft? Dass die Atemwegsverengung bei Schlaf wirklich nur ab 3 Uhr bis 5 Uhr morgens stattfinden würde? Oder weil zu dieser Zeit geheizt wird im Winterfall oder die Luft im Raum nicht gut ist?


    Zu erst war es Sinusitis. Mittlerweile ist es ganzjährig. Also eine allergische Rhinitis? Die allergische Reaktion gegen Hausstaubmilbe ist mittelstark. Könnte die Allergieanfälligkeit durch eine obstruktive Schlafapnoe-Therapie - CPAP - verstärkt worden sein oder erst verursacht worden sein, durch die zwangsweise vermehrte Raumluftzufuhr? Bei Roggenverzehr kommt es zum Niesen mit Brotkrümelauswurf. Vorher war das nicht so. Kreuzallergie? Haselbaumnussallergie?


    Die Folge war eine Verschlimmerung der Depressionen, sozialen Angststörungen und des Tinnitus. Bevor die OSAS festgestellt wurde, wurde erst eine weile Promethazin Neurax genommen. Ich glaube bis die Packung leer war. Es war nur eine Packung. Ca. 1 Jahr später wurde Sertralin genommen. Zwischenzeitlich ein paar mal den Hersteller gewechselt. Nach ca. einem Jahr, wurde Sertralin abgesetzt - ca. innerhalb eines Monates.


    Der Stuhlgang scheint abhängig von der Sinusitis / allergischen Rhinitis.

    Die Gewichtszunahme stammt von der Sertralin-Therapie und vom OSAS?

  • 2 Antworten

    frohes NEUES Jahr.


    Das ist etwas, was Du mit deinem Arzt besprechen solltest


    Allerdings kenne ich solche Symptome auch. Wegen Allergie bin ich beim HNO und lasse mich desensibilisieren.


    Was mir hilft ist alles nicht zu sehr beachten.


    LG

    Eine Desensibilisierungstherapie gegen Hausstaubmilbe (M601 D. pteronyssinus 100%) wurde gestartet. Allerdings wollte mit Anbruch des zweiten Fläschen der HNO keine Reaktion feststellen und hat dann erst gar keine zweite Box (neue Fläschen) bestellt.


    War der HNO vielleicht zu vorschnell oder hat die Apotheke die Box mit den Fläschen vielleicht falsch gelagert, dass die Allergene nicht nur tot, sondern auch zersetzt waren? Das Mittel darf nicht gefroren werden aber auch nicht über 25° C gelagert werden. Oder ist es vielleicht eine andere Art von Milbenallergie? Bei einem Bluttest kam auf jeden Fall eine mittelstarke Reaktion.


    Komisch an der Sache auch ist, als irgendwann mit dem zweiten Fläschen doch weiter gemacht wurde - obwohl der HNO wollte, dass das Mittel nicht mehr genommen wird, also es wurde nicht entsorgt, sondern im Kühlschrank weiter aufbewahrt -, kamen dann doch Niesanfälle. Die Box mit den zwei Fläschen war beim Abholen aber noch versiegelt und beim Fläschen mit dem als erstes angefangen wurde, wurde auch kein Mangel gesichtet.


    Ist in diesem Fall ein Internist sinnvoll? Es wurden schon mehrmals die Ärzte gewechselt wegen des Verdachtes falscher Betrachtung / Heransgehensweise. Z.B. Pauschalisierung, dass Übergewicht immer der Verursacher ist und nicht eine Folgeerkrankung ist. Und der Pneumologe wollte sich nicht anhören, dass eine Allergie im Spiel ist mit der Folge das kein CPAP weiter angewendet wurde, weil das Einschlafen wegen des CPAP (apparative Beatmung) nicht mehr funktionierte. Egal ob mit oder ohne Befeuchtung.

  • Anzeige