• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ Marianna

    Deine Beiträge habe ich mit Bestürzung gelesen, ich kann mir zwar denken, dass solche Extremsituationen bestehen, habe allerdings in meinem Umfeld solche noch nicht erlebt. Das was Du durchmachst ist furchtbar, ohne Zweifel (hätte ich jetzt Uschi's Art an mir, könnte ich ja auch behaupten, das wären alles nur Tricks, aber ich glaube Dir), und ich hoffe es ist einigen klar geworden, dass ich versuche da eine andere Position zu beziehen als mich von Nikken total einnehmen zu lassen. Ich würde Dir gerne helfen, mal mit Deinem Mann reden, vielleicht bekomme ich einen Zugang als "Kollegin". Also wenn Dir das Recht ist, und Du auch weisst wie man das geschickterweise umsetzt (per Email, Telefonat), dann lass es mich wissen. Man kann auch mit Nikken zu tun haben, ohne sich derart negativ zu verändern, vielleicht wäre ich auch gar nicht zu Nikken gekommen, wenn ich derartige Leute kennengelernt hätte.


    Komme aber vielleicht erst am Sonntag wieder dazu, hier reinzuschauen. Alles Gute,

    Hallo Marianne

    Das Angebot von Sen an Dich erinnert mich an das Sprichwort:


    Den Teufel mit dem Beelzbub austreiben!


    Sehen Sie dazu auch:


    Die Networker - Seite der 7 Schritte, Risiken


    und Strategien zum MLM Erfolg


    7. Schritt:


    Ein nahestehender Mensch wirft Sie überzeugungsmäßig aus der Bahn.


    Abhilfe: gewinnen Sie diesen Menschen für sich und Ihre Tätigkeit. Dies ist das beste Verkaufstraining auf der ganzen Welt. "Kannst Du jemand nicht besiegen, so verbünde Dich mit Ihm!"


    aus:


    http://www.lenzfriends.net/mighty-seven.html


    weitere nützliche Tipps für Networker:


    http://www.mlm-akademie.de/


    http://www.mlm-akademie.de/index.htm#pauly


    http://www.mlm-akademie.de/fachartikel.htm


    http://www.mlm-akademie.de/artikel_6.htm


    Herzliche Grüße


    an Dich und einige Andere die uns, bezw. mich kennen

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ Uschis Team...

    ... ich denke dass Du /Ihr lernen solltet zwischen den Leuten hier im Forum zu unterscheiden. Macht nicht den selben Fehler wie Johannes F. Gerade mit dieser Methode finden MLM-Berater noch mehr Zusammenhalt und Bestätigung. Sachlich diskutieren wäre klüger, als mit der Holzhammermethode jeden nieder zu wälzen, was noch mehr in die Abhängigkeit der MLM-Betrüger führt.


    Denkt mal nach und zieht gewisse Vergleiche zu anderen Forumsteilnehmern (die meisten wurden schon gelöscht). Ihr werdet sehen das da gewisse Parallelen sind.


    viele Grüße

    Unsere Aufgabe ist

    ... am gesunden Menschenverstand anknüpfend, dem Verbraucher die Rhetorik der Verkäufer durchsichtig zu machen. Somit lassen wir uns nicht wie andere, die das nicht durchschauen, auf die versteckte Schleichwerbung ein, da das der versteckte Sinn solcher Diskussionen sind.


    Wir würden so nur im Sinne der Werber dazu beitragen, Unsinn für wahr zu reden! Um die selbst, kümmern wir uns nicht, da das nach unserer Auffassung zwecklos ist!

    Re Kurt Wer auf diese Maschen noch hereinfällt...

    Das haben wir sogar sehr gut verstanden,oder ist es sinnvoll einem Vertreter ins Gewissen reden zu wollen, wenn er gerade am Geschäftemachen ist? Da lachen die doch insgeheim darüber.


    Man kann auch davon ausgehen, daß wer hier naiv unbedarft nach Infos zu Magnetprodukten frägt, zweifelsfrei anderes im Sinn hat.


    Denn Infos gibt es nicht nur hier genug, sondern auch im weiteren Netz.


    Wer auf diese Maschen noch hereinfällt...


    und sich auf eine Denk-Schiene begibt, die von vorne herein von illusionären Annahmen, und Schwindeleien ausgeht, dem ist nicht mehr zu helfen,


    der wird zum Opfer dieser Rethorik und damit zum Helfershelfer!


    Reden, Reden und noch mal reden, sich ins rechte Licht rücken um Glaubhaftigkeit zu erschwindeln, das ist die Arbeit der Werber!


    Leider fallen auch an den Haustüren immer noch viel zu viele darauf rein.


    Um das durchschauen zu lernen, gibt es dementsprechende, auch seriöse Kurse.


    Weiterhin will ich noch bemerken, daß das Löschen von Beiträgen lediglich ein Zeugnis dafür ist, daß keine fundierten Gegenargumente greifen können.

    Zur weiteren Information

    Unser Team arbeitet im Interesse der Alternativmedizin, wobei wir in kritischer Stellungsnahme unseriöse Praktiken, die der reinen Geschäftemacherei dienen, beleuchten.


    Das Forum wird von Ratsuchenden aufgesucht,ebenso von Leuten, die von sich glauben, med.Ratschläge erteilen zu können, was aber nur in den wenigsten Fällen tatsächlich fachlich fundiert ist.Dazu ist auch die Alternativmedizin mit einzubeziehen.


    Ein ideales Arbeitsfeld für Geschäftsleute, die hier versuchen, Werbung für Ihre Produkte zu machen,Werbefeldzüge starten, wobei alle Tricks angewendet werden.


    Da im allgemeinen wenig Leute Lust und Laune dazu haben, oder einfach nicht die nötigen Voraussetzungen besitzen, um hierbei unterscheiden zu können,arbeitet in diesem Sinne unser Team.


    So wollen wir verhindern, daß Übermorgen es völlig normal sein kann, wenn z. B. zur Schmerzstillung mondbestrahltes Heilwasser für teures Geld verkauft wird.


    Ähnliche Angebote sind längst auf dem Markt, und werden sogar von unerfahrenen Heilpraktikern, die noch alles glauben, weiter empfohlen.


    Auf diesem Weg wird die Aternativmedizin zugrunde gerichtet.

    Re:

    Zitat

    Das Forum wird von Ratsuchenden aufgesucht, ......

    ..das ist auch meine Meinung. Natürlich sind auch andere Personen dabei, das ist mir schon klar. Ihr beschuldigt leider jeden (auch ratsuchende), das solltet Ihr bedenken.


    Dieses Forum ist kein Polizei und Bespitzelungsstaat. Nicht alles ist so offensichtlich wie Ihr das glaubt zu wissen. Wenn man Erfahrungen oder Rat braucht ist man in diesem Forum falsch, einfach deshalb weil man sofort verdächtigt wird. Der ratsuchende zieht natürlich wieder enttäuscht ab, was für mich verständlich ist. Kann auch sein dass dieser Ratsuchende sich dann eben beim nächsten Nikkenberater Rat sucht weil man in diesem Forum sowieso keine vernünftige Antwort bekommt und dann erst recht der Gefangene ist.


    Man kann auch wenn man etwas zu vehement vertritt über das Ziel hinaus schiessen, weil man dabei blind wird.


    Nix für ungut, ich für meinen Teil sehe das so ;-)


    viele Grüße


    Kurt

    Neues Diskussionsfutter

    Ich weiss, es ist viel verlangt, meiner Bitte zu folgen, aber ich hätte gerne seriöse Kommentare zu folgenden Artikeln. Und zwar nur zu den Artikeln, nicht in Zusammenhang mit mir oder Nikken (keine Werbung dafür, sondern wenn, dann nur für Magnete allgemein) oder was ich bisher geschrieben habe, sondern ganz für sich genommen. Vielleicht liege ich ja auch in manchen Punkten falsch, aber ich lasse mich durch gute Begründungen überzeugen. Hier will ich nun nicht überzeugen, sondern einfach nur verstehen anhand der Beispiele, an denen Ihr mir das erklären könnt. Und bitte spart Euch Eure Slogans "Vorsicht, dies ist wieder ein MLM-Trick" etc., nein ich will nur sachliche Meinungen ohne Emotionen haben.


    1. Archives of Physical Medicine and Rehabilitation, Volume 78, Number 11


    "Response of pain to static magnetic fields in postpolio patients: A double-blind pilot study [see comments]"


    (über http://www.uni-kiel.de/bibl-zn/online-zeitschriften.html kann man die Homepage der Zeitschrift aufrufen, zur Suche "response of pain to static magnetic" eingeben)


    2. American Journal of Pain Management, Volume 9, Number 1


    "Magnetic Bio-Stimulation in Painful Diabetic Peripheral Neuropathy: A Novel Intervention - A Randomized, Double-Placebo Crossover Study"


    (http://www.ajpmonline.com, Suchwort "magnetic")

    Hallo Kurt,aufwachen, Dein Besuch ist da

    Vertreter,


    und wollen zum wiederholten male über das gleiche Thema reden,


    ich glaube, die wollen am Ende was verkaufen.


    Ich schick sie nicht fort, habe die auch nicht eingeladen.

    Liebe Leute,


    irgendwie versteh ich nicht warum so unsachlich gelabert wird:


    1) Informationen über Magnetfeldtherapie gibt bei Google in der Suchmaschine zuhauf, da kann man Fakten erfahren, die eindeutig und wissenschaftlich belegt sind


    2) Mir haben Nikken Produkte extrem geholfen, renommierteste Ärzte haben nicht geschafft, was meine Rückenprobleme betreffen, mein Wohlbefinden stieg erheblich, Sport kann ich treiben wie schon seit 15 Jahren nicht mehr, es geht mir wirklich gut seit ich "magnetisiert" herumlaufe.


    3) daß das Niveau vieler "Fachberater" vielleicht nicht so hoch ist, ok. aber vieles im Leben hat auch einfache Ursachen, wie weit wir mit unserer verwissnschaftlichten Welt kommen sehen wir ja...


    ...übrigens ist der reine Materialwert einer Jeans für 80 € auch vielleicht bei 2 € angesiedelt...


    Und wenn ich die Apothekenpreise so anseh...


    Also: Ich bin begeistert von der Wirkung und empfehle den Eiferern sachliche Informationen einzuholen...