• Homöopathie?

    Hallo Ihr Lieben, ;-) Mich würde mal so interessieren, was Ihr von der Homöopatie haltet? Liebe Grüße Lena :)D
  • 480 Antworten

    Jo wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob da jetzt potenziertes Sperma oder doch potenzierte Embryonen wirkungsvoller wären... Naja und ein Geschäft wirst du da mit deinem Mann leider auch nicht machen, denn rechne mal aus, wieviele Glaubuli man aus einem Einzigen Samenerguss machen könnte? Es sei denn ihr verkauft die Dinger selbst, dann sieht das schon wieder anders aus, so wie bei der 20-Millionen-Ente:

    Zitat

    Das meistverwendete Homöopathikum in den USA ist Oscilococcinum C200. Dieses Mittel wird auch die "20-Millionen-Ente" genannt. Der Jahresumsatz für das Produkt beträgt 20 Millionen Dollar. Das Mittel wird aus Entenleber erzeugt, doch für den gesamten Umsatz wird nur die Leber einer einzigen Ente gebraucht – und von dieser bleibt einiges übrig: Die Potenzierung von C200 bedeutet, dass das Verhältnis von Leber zur Lösung 1 zu 10 mit 400 Nullen beträgt.

    Quelle: Esowatch

    Natürlich verkaufen wir die selbst – ??wollte einen Scherz mit "frisch gezapft" machen, aber das wär irgendwie eklig oder?? ;-D Potenzierte Embryonen sind natürlich ein heißes Eisen.. wobei man ja nur wenige bräuchte.. oder vielleicht doch lieber eine Entenzucht?

    Ach was machs dir doch nicht so schwer. Machs wie die Homöopathen und verkauf verdünntes Wasser! Kein Scherz es gibt potenziertes Wasser, also mit wasser verdünntes Wasser. Fragt sich nur welche Info Wasser von Wasser bekommt?

  • Anzeige

    Ja ernsthaft:


    http://www.esowatch.com/ge/images/8/8c/Dwhelios.jpg


    Oder hier auf Remedia (Such einfach mal irgendeinen Mist der dir Einfällt, die Verdünnen ALLES! Wie Sonnenlicht oder Mikrowellenstrahlung, ich glaub Schwarzes loch hab ich auch mal gefunden ;-D) gibt es verdünntes Wasser aus verschiedenen Gebieten:


    http://www.remedia.at/homoeopathie/suche.html?q=aqua

    Zitat

    Kein Scherz es gibt potenziertes Wasser, also mit wasser verdünntes Wasser.

    Nicht, daß die mal die beiden Wässer durcheinanderbringen, da ist gleich alles futsch :-p .


    Da ja ähnliches ähnliches bekämpfen soll, wogegen hilft das dann? Hochwasser?


    Ich hätte eine Idee für den nächsten Wahlkampf: Potenzierte Parteien {:(

  • Anzeige
    Zitat

    Eins ist klar – Homöopathie ist auch für 'Anti-Fraktion' seeehr gesund. So amüsiert wie diese hier scherzt, werden hier sicher massig gesunde 'Spasshormone' ausgeschüttet. So hat doch wirklich jeder was davon

    Die Homöopathie ist ja auch nichts anderes als ein schlechter Witz. Drüber lachen ist da immer noch das Beste;)

    ...nabend!


    Placebo hin oder her, ...alle regen sich über den "nichtsEfekt" auf oder haben


    etwas daran zu "merkeln" ...


    ...es verhält sich hiermit genauso, das behauptet wird das BioFleisch nichts bringt.


    Mein Ratschlag an dieser Stelle: ...der Naturwissenschaften gehört mehr


    Aufmerksamkeit geschenkt!


    Wie schon bemerkt wurde ..., wenn´s doch hilft!


    ...es ist gegen alles ein "Kraut" gewachsen, für die schwierigen Fälle gibt´s


    die Ärzte. Jedoch solange mit dem Leid anderer Menschen versucht Geld zu machen,


    ...wird es Menschen geben die darunter zu leiden haben!


    Dieser Umstand alleine löst in mir schon Magenkrämpfe aus...


    ...so, schöne nacht noch!


    ...ade!

  • Anzeige
    Zitat

    ...es verhält sich hiermit genauso, das behauptet wird das BioFleisch nichts bringt.

    Blödsinn. Biofleisch hat ein anderes Fettprofil als normales Fleisch. Das ist zwar für einen normalen Menschen gesundheitlich kaum merkbar, aber z.b. für Hochleistungssportler bei denen es um wirklich jede Nuance geht ist es sinnvoll wegen dem anderen Omega 3 zu 6 Verhältnis bei Bio-Fleisch nur solches zu konsumieren. Ist ein wenig untersucht worden, wenn auch nicht allumfassend.


    Und die Homöopathie bringt wirklich nichts :=o

    Zitat

    Kein Scherz es gibt potenziertes Wasser, also mit wasser verdünntes Wasser.

    Na, kaum dass man einen Ertrinkungsunfall gerade so überlebt hast, kann man ja auch gleich mit Wasser weiterbehandeln.

    Zitat

    Jedoch solange mit dem Leid anderer Menschen versucht Geld zu machen, ...wird es Menschen geben die darunter zu leiden haben!

    Buchstabier mal E I G E N T O R %-|


    Ich möchte wirklich einen Eintrag in meiner Krankenversichertenkarte, dass eine homöopathische "Behandlung" schwerwiegende gesundheitliche Konsequenzen für den Arzt zur Folge haben könnte. Einen bakteriellen Superinfekt bekommt man bei einem geschwächten Immunsystem mit blankem Glauben nunmal einfach nicht weg – und damals, bei dieser einen prägenden Erfahrung, wusste ich nicht, was Homöopathie genau ist (s'war nur die Notfallpraxis am Samstag, deswegen nicht der reguläre Arzt), ich hatte also daran geglaubt und somit keinen gestörten Placebo-Effekt.

    @ Narras

    ...was immer auch dem Menschen "Linderung" bringen mag, ...sollte man nicht


    so labidar als Hirngespinst brandmarken.


    ...zu dem Fleisch, verbleibt mir nur noch zu sagen!


    Es ist allemal besser sich einmal/zweimal die Woche ein Stück Fleisch


    beim Metzger zu kaufen, als jeden Tag an der Kühltheke im GroßHandel


    sich das "Günstige" Fleisch zu krallen als gäb Morgen nix nichts mehr zu essen. :-X


    ...Zeit ist Geld, ...umsoschneller werden die Tiere gemästet, ...damit es "Reibungslos"


    läuft wird "antibiotikum" verabreicht, ...zeit ist geld! ...daher wird verfrüht geschlachtet!


    ...somit wird das "antibiotikum" mitgegessen! ...da es sich in dieser kurzen Zeit nicht


    abbaut.


    ...vergleicht man eine "LebensSpanne" so oder so, ...wird man überascht sein!


    ...ade!

  • Anzeige

    @ spy 76

    ...entschuldige, wenn ich dir jetzt so komme!


    "Einen bakteriellen Superinfekt bekommt man bei einem geschwächten Immunsystem mit blankem Glauben nunmal einfach nicht weg"


    ...dies war dir doch auch vorher klar oder!?


    Ich zumindest kenne die "Grenze", ...wann ich zum Arzt muß!


    ...mit der "Eigentorvergabe" in zukunft bitte etwas rücksichtsvollere


    umgehen!


    ...so wie ich es schrieb, war es als "Feststellung" gedacht, ...ich werde mich hüten


    mich am Leid anderer zu erGötzen


    ...werdet/bleibt Gesund!


    ...ade!

    Zitat

    ...dies war dir doch auch vorher klar oder!?


    Ich zumindest kenne die "Grenze", ...wann ich zum Arzt muß!

    Du hast seinen Beitrag nicht verstanden. Er war beim Arzt, wusste nicht, was Homöopathie ist und wurde daher von diesem Arzt damit behandelt. Kein Eigentor.

    Zitat

    "Einen bakteriellen Superinfekt bekommt man bei einem geschwächten Immunsystem mit blankem Glauben nunmal einfach nicht weg"


    ...dies war dir doch auch vorher klar oder!?

    Nein, zu dem Zeitpunkt kannte ich diesen Begriff auch gar nicht. Deswegen bin ich ja zum Arzt, damit mir irgendwer hilft – in der gutgläubigen Annahme, dass der Wochenends-Notdienst schon halbwegs qualifiziert besetzt sein wird.

  • Anzeige