Was spricht eigentlich dagegen, Potenzen nicht nur selber zu besorgen, sondern gleich selber herzustellen?


    Eine Flasche C1 mit der hundertfachen Menge Wasser verdünnen, ergibt 100 Flaschen C2. Diese dann noch mal genauso verdünnen ergibt 10 000 Flaschen C3.


    Das reicht fürs ganze Leben und man kann sogar noch was davon bei ebay verkaufen.


    Das 10 malige Aufklopfen beim Verdünnen, gemäß Hahnemann, sollte eigentlich auch kein Problem sein.