Hallo ronja1904,


    auch ich war vor einiger Zeit bei diesem Heilpraktiker und bin von ihm und seinen Mitarbeiterinnen behandelt worden. Kaum zu glauben: Ich habe auch so komische Entzündungen an einigen Einstichstellen. Ich war bereits beim Hausarzt und eine solche Stelle wurde aufgeschnitten und jede Menge gelbliche Flüssigkeit kam zum Vorschein. Das ist nicht gut - das meinte der Arzt auch ":/ . Was nun tun? Kennst du denn noch mehrere Personen, die dort waren und auch solche Probleme haben?

    Zitat

    Hallo ronja1904,


    auch ich war vor einiger Zeit bei diesem Heilpraktiker und bin von ihm und seinen Mitarbeiterinnen behandelt worden. Kaum zu glauben: Ich habe auch so komische Entzündungen an einigen Einstichstellen. Ich war bereits beim Hausarzt und eine solche Stelle wurde aufgeschnitten und jede Menge gelbliche Flüssigkeit kam zum Vorschein. Das ist nicht gut – das meinte der Arzt auch ":/ . Was nun tun? Kennst du denn noch mehrere Personen, die dort waren und auch solche Probleme haben?

    Hallo,


    ich war Jahre lang bei ihm in behandlung und er hat mir wirklich geholfen.


    Nach der gefühlten hundertsten Spritze habe auch ich diese Furunkel am Hals bekommen, ich habe noch tapfer durchgehalten ich habe ihm wirklich vertraut ,obwohl im nachhinein viele Sachen ziemlich Grenzwertig waren.


    Ich habe jetzt gehört, er würde nicht mehr arbeiten?

    Ich war auch jahrelang bei ihm in Behandlung. Eigentlich habe ich gar nicht soo schlechte Erfahrungen bei Ihm gemacht. War aber im letzten Jahr nicht bei Ihm.


    Aber er hat wirklich zu. Ich habe es auf dem AB gehört. ".. aus persönlichen Gründen aufgegeben .."


    Was hat er denn... das war doch immer sein Lebenssinn. Sehr komisch. ???


    Und ich glaube seine Kollegin macht bald alleine weiter.


    Weiß einer genaueres?

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.