• Krank durch Homöopathie?

    Hallo, ich war lange Zeit in homöopathischer Behandlung und bekam dort täglich 1 Globuli in C200 (oder höher). Ich sollte es in Wasser auflösen und über den Tag verteilt trinken. Das bedeutet, daß ich täglich (oder innerhalb 2 Tage) ständig 1 Globuli einnahm. Erst später lernte ich, daß diese Hochpotenzen in der Regel nicht so häufig gegeben werden.…
  • 108 Antworten

    Entweder, weil der Hauptgrund ein anderer war,


    oder weils auch bei einer Erkältung, die von selbst wieder vergeht, eine AU brauchen könnte.

    Ich war letztes Jahr wegen ner Erkältung beim Arzt. Eben wegen der AU und weil sich der doofe Schnupfen länger als 3 Tage gehalten hat.

    Das Allerwichtigste ist Vertrauen, wenn Ihr keins habt, wechselt den Behandler. Homöopathie ist eine Kunst. jemand der dem allopathischen Arzt vertraut wird ihm auch nie die Schuld geben wenn etwas schief geht (außer bei Fahrlässigkeit versteht sich).