Huch ja, dazu wollte ich eigentlich was schreiben, hatte es dann aber im Eifer des Gefechts vergessen ]:D


    Also bei mir ist es so, dass ich mich meist nicht mehr runterfahren kann, was mir sehr hilft, ist ein Mp3 Player. Den lasse ich so lange laufen, bis ich fast einschlafe. Wenn ich wach werde vorzeitig, stehe ich kurz auf und gehe eine Runde an die Luft.Danach kann ich wieder besser einschlafen. Auch ist es so, dass es bei mir stark mit demKater zusammenhängt (worauf ich mit meinem Beitag davor hinauswollte) ]:D Denn ich wache meist auf/kann nicht einschlafen, wenn dieser einsetzt, d.h. die Kopfschmerzen :-/ Deswegen versuche ich den zu verhindern, um durchschlafen zu können und nicht durch Übelkeit oder Kopfweh geweckt zu werden.

    @ BamBam66:

    Japp, damit hast du völlig recht.. Je mehr Gedanken ich mir darüber mache, desto weniger werde ich wohl schlafen können.. Bei uns sind es 5 Tage, bei 2 oder 3 Tagen aufm Festival habe ich so gut wie nie Probleme. Aber wenn's an die 4 oder 5 Tage geht, wirds heftig und Zeit zum lange ausschlafen haben wir nicht, da wir viel erleben wollen. Wir saufen auch nicht rund um die Uhr, sondern eben Abends feiern wir die ganze Nacht durch und mittags halt mal ein Bierchen, aber alles ganz human.

    @ greta_:

    Ich stecke einiges weg, ich will hier nur herausfinden, wie ich die geringe Zeit, die ich zum schlafen habe, Effektiv nutzen kann. Jaja, Nebenwirkungen von Alk sind mir bewusst und dass da nicht alles so läuft wie es normal ist, ist mir auch klar. Aber ich bin sicher, es gibt den ein oder anderen Trick, wie man die Ruhepause effektiv nutzen kann. Meist wälze ich mich da nur von der einen auf die andere Seite, was mich nicht wirklich erholt.

    @ annalida:

    Das mit dem MP3 Player könnte ich mal probieren. Was für Mukke machst du da rein? Beethoven / Mozart? :-DKann mir gut vorstellen dass das gut hilft, da man nicht die ganze Zeit über dies und jenes nachdenkt sondern einfach abschaltet. Und wenn ich aufwache kurz an die frische Luft gehen hört sich auch vernünftig an! Danke.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Das hat doch nichts mit vertragen zu tun. Ich kenne keinen der Alkohol in einer gewissen Menge trinkt und danach keinen Kater hat, das hat nichts mit vertragen oder nicht vertragen zu tun. [...]

    So schlau du auch daher schreiben magst, mit den dick geschriebenen [zwischenzeitlich gelöschten] Worten hast du dich mehr als nur ins Aus geschossen und disqualifiziert %:| :[] {:(


    Oh Mann %-|

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.