(Pflanzliche) Alternative zu Risperdal gesucht

    Hi,


    gibt es eine antidopaminerg wirkende Pflanze? Mönchspfeffer hab ich schon gefunden, aber wie der wirklich wirkt, find ich nicht raus. "stimuliert Dopamin-Rezeptoren" klingt eher nach dem Gegenteil von Risperdal.


    Weiss jemand vielleicht, welche Aktivitäten, Lebensmittel, Pflanzen, Tricks, was auch immer, so wirken wie Risperdal?


    Hintergrund ist, dass Risperdal in geringen Dosen wohl einen nichtsnutzigen Tagträumer zu einem konzentrierten Arbeitstier machen *kann*. Dieser Effekt ist von mir sehr erwünscht, aber Risperdal ist mir zu gefährlich! (Es beschert mir Probleme, die ich zeitlebens nie hatte, z.B. Haluzinationen)


    Vielleicht hat ja jemand ne Idee.


    Vielen Dank!!

  • 3 Antworten