Schwarzkümmelöl - 2 Esslöffel schon toxisch?

    Hallo,


    ich habe nun ca. 3-4 monat jeden Tag 2 Esslöffel Schwarzkümmelöl zu mir genommen, da ich plötzlich sehr viele Lebensmittel nicht mehr vertragen hatte und Pickel bekam.


    Das Problem ist nun gelöst.


    Im Internet liest man ja, dass man 1-2 Teelöffel zu sich nehmen sollte.


    Ich habe zufällig letztens gesehen, dass es bei Überdosierung toxisch wirken könnte.


    (http://www.fernlehrgang-heilpraktiker.com/forum/Thread-Schwarzk%C3%BCmmel%C3%B6l)


    Daher wollte ich nun hier fragen, ob ich mich Sorgen machen müsste?


    Meine Leberwerte und co. waren immer im Top Zustand, letzte Untersuchung war Ende 2014


    Liebe Grüße


    trn061