Ständig Krämpfe im Hals und Nacken

    Hallo, ich habe ständig Krämpfe im Hals, Schulterbereich und Nacken. Manchmal ist es so schlimm, dass ich meinen Kopf nicht mehr bewegen kann. Ich war schon beim Arzt. Der hat mir aber immer nur Strom verschrieben und gesagt ich solle mehr Sport machen. Das hilft jedoch auch nicht. Wer kann mir einen Rat geben???

  • 1 Antwort

    Naja, eine Ferndiagnose ist natürlich immer so eine Sache. Aber warum gehst du nicht mal zu einem anderen Arzt, oder zwei drei?


    Was ich auf jeden Fall machen würde: hochdosiert Magnesium nehmen, das hilft allgemein gegen Krämpfe und Verspannungen. Sind es denn wirklich Krämpfe oder sind es Verspannungen (wahrscheinlicher!)


    Die Empfehlung mit dem Sport ist nicht so falsch, aber sag deinem Arzt, du möchtest Physiotherpie verschrieben bekommen. Da lernst du spezifische Übungen die helfen.


    Achte auf deine Haltung. Und das meint 1. die Körperhaltung und 2. die Geisteshaltung. Beides ist nicht voneinander zu trennen und zeigt sich bei Fehlhaltungen gerne im Nacken und den Schultern.


    viele Grüße,


    bergsee