Wichtig!!!! Haarfarbe wie giftig????

    **Hallo zusammen. Meine Freundin hat sich gestern die Haare gefärbt.ganz normal ausgewaschen und getrocknet. Später abends wurden wir etwas kuschelig und ich packte ihr fester in den Haaren dabei. Danach etwas später ass ich einige Weingummis ohne dran gedacht die Hände zu waschen.heute morgen sah ich im Bett noch Farbe im Laken. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich meine Gesundheit in Gefahr gebracht habe. Wäre lieb wenn man mir ohne doofe Sprüche antworten würde. Vielen dank

  • 5 Antworten

    Hm... fühlst du dich denn irgendwie schlecht? Also konkret: Musstest du dich übergeben oder hattest du Durchfall? Hast du Fieber? Meiner Erfahrung nach versucht der Körper giftige oder ungenießbare Stoffe wiederloszuwerden. Sollte dein Körper also nicht wie beschrieben reagieren, sehe ich keine Gefahr.


    Ist deine Freundin denn mit noch feuchten Haaren ins Bett gegangen oder hat sie stark geschwitzt? Das trotz gründlichen Auswaschens bei Feuchtigkeit noch Farbreste aus den Haaren kommen, ist ganz normal. Das vergeht nach 2 - 3 Haarwäschen.

    Wenn das gefährlich wäre, müsste ich schon längst tot sein.


    Ich färbe seit 15 Jahren meine Haare und fass mir oft hinterher in die Haare und esse was. Oder hab nachts mal Haare im Mund und lebe trotzdem noch ;-)


    Das die Haare noch abfärben, ist normal. Ich leg die ersten Nächte deshalb immer ein Handtuch aufs Kopfkissen.