Augen haben extrems gebrannt letzte Nacht

    Letzte Nacht bin ich aufgewacht und da haben meine Augen, wenn sie geschlossen waren, richtig gebrannt, das war gar nicht auszuhalten. Wenn sie offen waren ging es, habe mir die Augen gerieben. Als sie wieder geschlossen waren, ging das spiel wieder von vorne los. Ich leide schon seit langen, an trockenen Augen, mache immer wieder Wasser ran und dann geht es. Und das brennen, habe ich auch mal hin und wieder, aber so schlimm wie letzte Nacht, hatte ich noch nie. Jetzt gerade brennt es wieder, aber ist auszuhalten. Zischendurch, tut es auch ein bisschen weh und tränen ganz leicht.


    Ich muss sagen, dass ich gerade erkältet bin und dadurch schwitze ich ja nachts immer. Ich weiß nicht, ob es daher kommt.


    Ist das alles normal? Ich find das gerade komisch.

  • 3 Antworten

    Die Augen können durch besonders trockene Luft, Wind am Tag oder auch einfach durch die Erkältung noch trockener als sonst sein. Auch Medikamente haben manchmal diese Nebenwirkung, z. B. Antihistaminika.


    Wenn Du Dir Benetzungstropfen holst, achte drauf, dass sie keine Konservierungsmittel enthalten - lieber in der Apotheke holen und etwas mehr bezahlen. Konservierte Mittel können langfristig Hornhausschäden verursachen.

    Danke für eure Antworten. Ich hab das immer mit Wasser gemacht, weil mir das der Arzt damals gesagt (ist aber schon über 10 Jahre her).


    Nichts gegen dich @bratze aber ich bin sehr vorsichtig, gerade bei den Augen und würde lieber was von der Apotheke holen, da zahle ich lieber mehr.