Augen tränen ständig

    Hallo,


    ich habe seid einiger Zeit etwas Probleme mit meinen Augen.. Ich kann zwar sehr gut sehen und habe keine Schwierigkeiten mit kurz- oder weitsichtigkeit, jedoch tränen meine Augen ständig!


    Ich habe seid ca. 1 Jahr Dauertränen. Es hat letzten Winter angefangen, erst dachte ich es hat was mit der Kälte zu tun, dann dachte ich es ist eine allärgische reaktion, doch nun bin ich ratlos...


    Ich bin ständig am Tränen abwischen sie kullern runter wie Wasser.. ich verstehe das nicht...


    Ich schminke mich auch nicht mehr, da diese sowieso verschmiert wird....


    Die Tränen kommen auch wirklich täglich zur jeder Tageszeit , von morgens früh bis spätabends bis ich im Bett liege...auch zur jeder Jahreszeit und bei jeder Temperatur sowohl in Räumlichkeiten als auch draußen im Freien.


    Kann mir jemand sagen ob er änliche Probleme hatte oder kennt ? Kann ich was dagegen Tun..?


    Es ist auch mir auch öfters peinlich wenn ich mal in der Bahn sitze.. da denken alle um mich herum , das ich tottraurig bin und versuche Tränen zu unterdrücken, dabei merke ich nicht einmal das sie fliessen..bis ich sie an der Wange spühre...


    Was kann ich Tun ?


    Für Eure Antworten bedanke ich mich bereits im Voraus!

  • 5 Antworten

    Smira, das kann natürlich alles Mögliche sein. Eventuell trockene Augen, auch wenn es paradox klingt, diese tränen, weil der Tränenfilm nicht richtig zusammengesetzt ist und die Tränenflüssigkeit nicht auf dem Augapfel haftet, sondern gleich abfließt. Dies kann aber nur ein Augenarzt sehen. Ich frage mich natürlich, warum du da noch nicht gewesen bist, wenn die Beschwerden schon so lange andauern. Ich denke mal, eine Behandlung wird erforderlich sein. Also bitte geh zum Augenarzt und lass das abklären. Er hat gute Möglichkeiten, dich zu untersuchen. Und berichte bitte mal, was er gesagt hat.*:)

    Hallo,


    Danke für deine Antwort,also ich hatte mal eine Arzthelferin gefragt, was man da machen kann und usw.


    Sie meinte zu mir, das mir wohlmöglich die Tränensäcke mit ner Nadel aufgestochen werden...oder so.. da hab ich natürlich riesen Panik bekommen zum Arzt zu gehen :-(


    deswegen wollte ich es vorher mal hier versuchen....

    @kirstenW

    Danke für den Hinweis...


    hört sich schlimm an, aber bei mir ist es gottseidank nicht so stark.. hab kein Eiter in den Augen und morgens sind sie auch nicht so verklebt. also alles normal.. nur die heftigen Tränen.


    muß mich kurz korregieren hab oben Tränensäcke geschreiben, meinte aber Tränendrüsen. ;-D