Augen tränen ununterbrochen.....

    Hallo liebes med1-Forum,


    zur Zeit habe ich mal wieder große Probleme mit meinen Augen und das mit gerade mal 21 Jahren.


    Es belastet mich sehr, weil mein Selbstbewusstsein sehr darunter leidet und ich mir blöd vorkomme, wenn ich mir stets und ständig die Augen auswische.........


    Alles fing vor ca. 2 Jahren an:


    - Winter, kalter Wind, rechtes Auge tränt


    - im Sommer dann nicht mehr so extrem


    - 1 Jahre später tränte dann das rechte Auge auch an der frischen Luft im Sommer, gerade bei Wind


    - Allergie Test gemacht, alles ok


    - Augenarzt besucht, mehrere Meinungen eingeholt, immer wieder die Aussage "trockenes Auge"


    - Augentropfen Hylocomod ohne Konservierungsmittel eingenommen.........ab dann tränten beide Augen -.-


    - frühs wenn ich aufsteh, muss ich keine 15 Minuten warten, dann fangen die Augen auch schon an zu tränen, obwohl ich nicht


    mal draußen bin........


    Hat jemand eventuell ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht und könnte mir vielleicht ein paar Ratschläge/Tipps geben, was man dagegen tun kann bzw. was bei euch am meisten geholfen hat?


    Über Antworten von euch würde ich mich sehr freuen, vielleicht gibt es ja doch noch ein kleinen Hoffnungsschimmer, um dieser Qual aus dem Weg zu gehen.


    Mfg


    Marc

  • 4 Antworten