• 7 Antworten

    Es gibt Tropfen, die gegen erhöhten Augeninnendruck und den Grünen Star sind. Wenn man diese einnimmt, ändert sich die Augenfarbe auf Dauer. Aber damit sollte man nicht spaßen, das ist eigentlich nichts tolles.

    Ich hab letztens gelesen, dass sich einer das Weiße im Auge hat tätowieren lassen.. Find ich nicht gut... Augenfarbe ist mir egal, meine sind grün-braun, haupsache gesund, würde ich mal sagen...@:)

    Ich habe mal irgendwo gesehen, dass man sich Farbe rein tätowieren lassen kann. Kann mich aber auch irren. Und wenn es so ist halte ich das für ziemlich dumm weil es mir zu gefährlich erscheint. Nimm lieber Kontaktlinsen, die kannst du auch mal wechseln.

    Es gibt tatsächlich Augentropfen, die die Augenfarbe verändern können, allerdings nicht wesentlich (also nicht z.B. von braun auf blau oder so) und nur nach länger andauernder Einnahme.


    Ich habe diese Tropfen gegen einen hohen Augeninnendruck (Grüner Star) bekommen und meine Augen sind im Laufe der Zeit dunkler geworden (früher hellgrau, jetzt eben dunkelgrau).


    Aber diese Tropfen sind ein Medikament, mit dem eine Krankheit behandelt wird und es hat Nebenwirkungen. Es ist verschreibungspflichtig und ich denke nicht, dass ein Arzt diese Tropfen aus "kosmetischen" Gründen verschreiben wird.


    Den Link von CherryCola finde ich interessant, würde mich aber niemals "zum Spaß", also nur um die Farbe zu ändern, einer Augen-OP unterziehen. Ich habe zwei OPs aus medizinischen Gründen hinter mir und das ist kein Spaß.


    Warum möchtest Du Deine Augenfarbe ändern?


    Gruß


    Tortuga

    danke für deine antwort erstmal!!


    ich habe augenkrankheit u ich habe zwei verschiedene augenfarbe u ich habe schon oft gelesen dass ein augentropfen gibts die man dadurch seine augenfarbe ändern kann u zwar in 3 tage u die sind teuer u die bits nur in frankreich u spanien u usa aber mehr weiss ich leider nicht??


    weiss du vlliecht irgndwas darüber?


    sorry wenn ich zu dir kopfschmerzen gemacht habe


    ich danke dir