Hallo,


    habe auf der Suche nach einem Augenarzt gerade etwas über die Untersuchungsmethode


    "Optischer Kohärenztomographie" gelesen.


    Ist das das, wo man Augentropfen in die Augen bekommt damit die Pupillen geweitet werden und man darum ein paar Stunden schlecht sieht und lichtempfindlich ist?

    Zitat

    Netzhautdefekte sind idR NICHT schmerzhaft und eben deshalb so gefährlich!

    Und wann merkt man dann Netzhautdefekte? Erst wenn man gar nichts mehr sehen kann?


    Und wie lange dauert soetwas, vom Riss in der Netzhaut bis man nichts mehr sehen kann?


    Danke


    Danke