Augenzucken

    Hallo liebes Med1-Forum,


    ich habe seit letzter Woche Montag ein starkes zuckendes rechtes Augenlid. Es fing Montag leicht an, und wurde über die Woche immer stärker. Nun ist es quasi dauerhaft vorhanden und es ist mittlerweile auch sichtbar geworden. Gefühlt fängt mein Auge dabei auch an zu tränen. Habt ihr einen Rat für mich? Werde heute Nachmittag auch mal einen Arzt aufsuchen.


    LG Henauke

  • 2 Antworten

    Ich würde an tägliches Magnesium (300-400mg), B-Vitamine und Eiweißzufuhr (etwa 08-1g pro Körperkilogramm) denken. Lidzucken kann von einem Mangel dieser drei Nährstoffe herrühren und sich verbessern, wenn man genügend davon einnimmt.