Berufsunfähigkeitsversicherung bei starker Kurzsichtigkeit

    Überall wird zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung geraten, also wollte ich eine abschließen. Ich hatte schon ein paar Versicherungsmenschen bei mir, aber es war jedesmal dasselbe. Ich sollte meine Vorerkrankungen nennen, und als dann der Punkt Augen kam, sollte ich meine Werte nennen, ob sie > oder < -6 oder-7 sind ( unterschiedlich bei verschiedenen Versicherungen). Das war es dann auch! Bei -18 wird jede Versicherung das Augenrisiko ausschließen, war immer die Auskunft. Dabei kam es mir dabei in erster Linie drauf an. Auch mit Risikoaufschlag dafür war nichts möglich. Das ginge nur im Bereich leicht > -6 oder -7. Dafür wollten sie mich alle liebend gerne ohne dieses zusätzliche Risiko versichern. ]:D Aber darauf kam es mir ja an.