• Neu

    Bindehaut OP - Wann lösen sich die Fäden auf?

    Ich hatte am 24.08. eine Bindehaut OP...es wurde ein Riss genäht mit ungefähr 4 Stichen mit örtlicher Betäubung...ich war am 4.09. zuletzt zur Kontrolle beim Augenarzt, da sagt er er meint es würde nur noch ein paar Tage dauern bis sie sich auf lösen ":/..mir kommt das schon irgendwie lange vor...hatte von euch schon mal jemand sowas und wie lange hat es bei euch gedauert bis die Fäden weg waren?

  • 3 Antworten
    • Neu

    Frage doch einfach tel. nach. Es gibt Nähte, wo sich die Fäden von selbst auflösen. Nur mir erscheint der Zeitraum recht lang. Allerdings weiss ich nicht, ob es für die Augen spezielles Nahtmaterial gibt.

    Ist die Verletzung denn komplett abgeheilt?

    • Neu

    ausser das das Auge halt noch rot ist..ist es schon deutlich besser geworden...also das Rote hat schon viel mehr nachgelassen und es fühlt sich fast wieder normal an ...das Reibungsgefühl ist fast weg...es wurde ja im Krankenhaus genäht..Kontrolle war beim Augenarzt..leider stand im Krankenhausbericht nichts über das Nahtmaterial drin..mein Augenarzt meinte heutzutage nimmt man nur auflösende Fäden für sowas🤔