Brille kaputt aber Gläser heil/ In neue Brille einsetzen lassen?

    Hallo, mir ist vorgestern meine Brille kaputt gegangen; sauber in der Mitte durch. Jetzt wollte ich mal fragen, ob es möglich ist, die alten Gläser in die neue Brille ganz einfach einsetzen zu lassen, sodass ich nur für das neue Gestell und den Einbau zahlen muss. Müsste doch grundsätzlich gehen, wenn es die gleiche Brille ist, richtig?


    Danke für jede Hilfe!

  • 11 Antworten

    Hallo


    Bei mir geht das locker. Fielmann gibt zwei Jahre Garantie auf die Gestelle und für den Preis von 20 Euro kaufe ichmir immer gleich zwei. Wenn das erste defekt ist, dann repaieren sie das und wenn es keine Teile mher gibt, kommt das zweite zum Einsatz.


    Oder ich suche mir ein neues aus bei dem die Gläser kleiner sind und schon können die Gläser der alten Brille wieder eingesetzt werden.


    Und was Klasse ist: Keine doofen Sprüche! Höflich freagen = höfliche Antwort und das innert Stunden oder drauf warten.


    War erst auch immer skeptisch, aber nach vier Jahren kann ich nur sagen: Super Service.


    Liebe Grüsse


    Evi

    Hallo *:)


    Wenn du keine Garantie mehr hast, kannst du ja auch mal nett bei deiner Versicherung anfragen, ob sie dir das neue Gestell bezahlt ^^ Sie ist ja per Zufall kaputt gegangen. Ist ja nicht so, dass du es absichtlich gemacht hast.


    Fragen kostet ja nix und Geld sparen lohnt sich immer :)


    Viele Grüße

    Hey, danke schon mal für Antworten. Also, die Brille ging kaputt, als ich zusammen mit zwei Freunden zusammengeschlagen wurde. Wenn ich für das Gestell nicht mehr als 100 Euro bezahlen muss, würde ich die Versicherung gar nicht erst beanstanden, sondern selbst zahlen. Wie lange dauert das denn etwa?


    Links auf der Brille steht von innen Col221 L (oder I.) 135 50 □ 18


    und rechts PUMA 13346 by Licefa Germany CE


    Dann suche ich mal ein bisschen im Internet. Danke weiterhin für jede Hilfe!

    Noch jemand eine Ahnung evtl.? Kann ja mit Sicherheit auch passieren und das Gestell wird schon gar nicht mehr hergestellt. Wie groß ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass meine Gläser mit anderen Gestellen "kompatibel"sind? Muss ich mir da Sorgen machen? Anscheinend gibt es ja hier Leute mit Erfahrung. Danke!

    Hatte vor 3 Wochen das gleiche Problem. Meine Gläser sind noch in Ordnung, der Rahmen in der Mitte brochen. Bei mir kostet jedes Glas in mittlerer Qualität 180 €. Der Optiker hat einen ähnlichen Rahmen gefunden. Er hat nur 22 € gekostet. Dann noch 30 € fürs Einschleifen. :)^

    Zitat

    Wie groß ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass meine Gläser mit anderen Gestellen "kompatibel"sind? Muss ich mir da Sorgen machen?

    Kommt auf die Form Deiner jetztigen Brille an. Wenn Du eher große Gläser hast, sollte es kein Problem sein, ein anderes Gestell zu finden, wo sie reinpassen. Wenn sie dagegen eher klein und schmal sind, hast Du wahrscheinlich nicht sehr viel Auswahlmöglichkeiten.


    Wenn Du gar kein passendes Gestell findest, könntest Du sonst die Gläser auch für eine Randlosbrille verwenden (vorausgesetzt, es sind Kunststoffgläser), da wärst Du mit der Gläserform flexibel.

    Hallo hibernating

    Ich wollte damit sagen, dass die Leute vom Fie.... viel eher dem Kunden helfen, als nur auf den Gewinn zu schauen.


    Mein früherer Optiker, der hat egal was man fragte, geantwortet: Neeeee, geht nicht.


    Jetzt frage ich und erhalte prompt einen kostengünstigen Vorschlag.


    Finde ich Klasse.


    Evi