Meine jüngste Tochter findet Kontrolltermine auch schrecklich - und Brilletragen findet sie noch schrecklicher, also ist sie auf die Linsen angewiesen. Die Optikerin, bei der wir die Linsen (Monatslinsen) kaufen, macht da keinerlei Druck - ich glaube, sie ist froh, wenn wir die Linsen bei ihr kaufen und nicht im Internet und will vermutlich keine Kunden dadurch vergraulen, dass sie sie wegen regelmäßiger Kontrollen bedrängt.


    Ob ich persönlich das gut finde, ist eine andere Sache. Aber im Grunde ist ja jeder Erwachsene in der Lage, für die Gesundheit seiner Augen selbst die Verantwortung zu übernehmen. Wenn er weiß, dass er jedes Jahr zu Kontrolle sollte, aber nur alle zwei Jahre hingeht, dann muss er halt das Risiko in Kauf nehmen, dass er möglicherweise eine Zeit lang ganz auf Linsen verzichten muss, weil Schäden nicht rechtzeitig entdeckt wurden. Meistens ist aber alles o.k., sofern man auf die Signale seiner Augen achtet und die Linsen nicht zu lange trägt, wenn man merkt, dass es den Augen nicht gut tut - und wenn man zumindest bei Anzeichen, dass etwas nicht in Ordnung ist, umgehend den Anpasser aufsucht.


    Für mich persönlich würde ich, wenn ich Linsen trüge, einen Anpasser bevorzugen, der auf die Einhaltung der Kontrolltermine Wert legt und bei Bedarf auch mal von sich aus daran erinnert. Bei einem eher gleichgültigen Anpasser kommt man sich vor wie eine Art Hypochonder, wenn man die Termine einhält, obwohl es dem Anpasser egal ist.


    Ich denke, für Tami geeignete (also eher gleichgültige) Anpasser gibt es wie Sand am Meer - vielleicht mal im Bekanntenkreis unter KL-Trägern herumfragen, wie ihr Anpasser das handhabt.

    @ Tami

    Pflicht ist das nicht bei jedem Optiker. Mein Optiker achtet sehr darauf. Bei dem Kontroll Termin wird bei mir nur geschaut ob die Linse noch gut sitzt. Wenn das der Fall ist wird die selbe Linse bestellt ansonsten wird eine neue Messung des Auges gemacht. Ich selber wäre auch eher schlampig in dieser Hinsicht, für mich ist es gut das er so darauf achtet. Da wo ich hin gehe das ist ein Linsenstudio, die haben zwar auch Brillen aber der wo die Linsen anpasst passt nur Linsen an.

    starry_night, djfranzi und Luftschiff-Fan

    Danke für die Infos @:)


    Anscheinend haben die verschiedenen Anpasser unterschiedliche Ansichten zu den Kontrollen - vernünftiger ist mit Sicherheit, regelmäßig zu überprüfen, ob alles passt.

    Luftschiff-Fan

    Zitat

    Meine jüngste Tochter findet Kontrolltermine auch schrecklich - und Brilletragen findet sie noch schrecklicher, also ist sie auf die Linsen angewiesen.

    Ich bin total froh zu lesen, dass ich nicht die einzige mit dem Problem bin :)_

    Tami


    Es kommt auch etwas auf die art der Linsen drauf an. Bei mir ist es noch so das ich ein paar probleme habe mit der Hornhaut daher wird da schon noch mal etwas genauer geschaut, ob alles passt.

    djfranzi hat recht, bei 'normaler' Hornhaut sind Kontrolltermine locker und selten! Ich setze mal voraus, daß Tami da keine auffallende Abnormalität hat, sonst würde sich das schon bei der Brille stark bemerkbar machen.

    Sorry, noch ein Nachtrag, war vorhin in Eile. Kontrolltermine sind bei weichen Linsen besser öfter. Wie an anderer Stelle schon geschrieben sind formstabile Linsen da anspruchsloser weil allgemein verträglicher im Dauertragen.

    Zitat

    Ich setze mal voraus, daß Tami da keine auffallende Abnormalität hat, sonst würde sich das schon bei der Brille stark bemerkbar machen.

    Davon gehe ich auch aus, da meine Brillengläser nur sph. -4,00 bzw. -4,25 Dioptrien und cyl. überhaupt nix haben 8-)

    Zitat

    Das wichtigste habe ich übrigens vergessen: im Wartebereich gibt es gratis Kaffee ;-D :)D

    Unter diesen Voraussetzungen bin ich sofort dabei :)D :)^

    Zitat

    Ich glaub, Du nimmst einfach jede Ausrede mit, warum Du keine Brille tragen willst ]:D


    starry_night

    Zu meiner Verteidigung: ich finde echt nix passendes. Selbst mein Freund, der Profi-Brillenshopper ist, ist total ratlos :-(

    Aber du hast ja eine passende Brille? Und wenn du pro Stärke zwei Fassungen gekauft hast, dann hattest du in den letzten eineinhalb Jahren kein Problem damit, eine dir zusagende Brille zu finden. Da ich annehme, dass sich dein Gesicht in diesen Monaten nicht dramatisch verändert hat, wird das wohl eine Folge der generell eher anti-brilligen Befindlichkeit sein. Patience.

    Zitat

    Aber du hast ja eine passende Brille?

    Ja, sogar zwei 8-) 8-) allerdings hatte ich mit denen Glück, dass sie mir gefallen und auch noch passen - wobei die Fassungsbreite schon das Minimum ist. Zusätzlich habe ich noch eine Ray Ban mit den alten Werten, die ich auch noch ganz gerne trage, obwohl das Sehen damit nicht mehr optimal ist.

    Zitat

    wird das wohl eine Folge der generell eher anti-brilligen Befindlichkeit sein.

    Naja, momentan suche ich ja auf freiwilliger Basis eine weitere Brille, nicht weil ich unbedingt noch eine brauche.

    Zitat

    Naja, momentan suche ich ja auf freiwilliger Basis eine weitere Brille, nicht weil ich unbedingt noch eine brauche.

    Du brauchst eine dritte, die du nicht trägst. ;-) *böse böse*

    Zitat

    allerdings hatte ich mit denen Glück, dass sie mir gefallen und auch noch passen

    Kannst du die Modelle verraten? (Ist eine private Frage, also du musst natürlich überhaupt nicht.)


    Mich würde es nur interessieren, was an diesen so Besonderes ist, dass du das Gefühl hast, es passe dir momentan keine andere Fassung. (Ist wahrscheinlich kein Glück, sondern ich bin sogar sicher, dass deinem Gesicht viele Brillen passen, aber das du und die Brille euch einmal zusammensetzen müsst und reden ;-) Wenn du kein Brillengesicht hättest und eine Fassung gefunden hättest, die du als Glück empfindest, dann würdest du die über drei Stärkenänderungen mitnehmen, so selig wärst du damit.)

    Konturton

    Zitat

    Du brauchst eine dritte, die du nicht trägst. ;-) *böse böse*

    Haha, genau ;-D . Nee, so ist das natürlich nicht - ich laufe ja nicht den ganzen Tag ohne Brille rum. Zu Hause trage ich sie immer und logischerweise auch beim Autofahren, Radfahren usw.

    Zitat

    Kannst du die Modelle verraten? (Ist eine private Frage, also du musst natürlich überhaupt nicht.)

    Ich habe mit aktuellen Werten eine relativ große Metallfassung

    und eine Kunststoffbrille
    , ausserdem habe ich noch eine aus Kunststoff mit den alten Werten in Gebrauch, die könnte aber, von der Glasgröße (55 mm und Stegbreite 18 mm) her, breiter sein.

    Zitat

    ich bin sogar sicher, dass deinem Gesicht viele Brillen passen

    Da bin ich mir nicht so sicher. Es ist echt schwierig eine Brille, die mir gefällt und von den Maßen her passt, zu finden - ich denke Steeven wird das bestätigen.

    starry_night

    Zitat

    Lass Dir doch in die Ray Ban neue Gläser machen.

    Das hätte ich eigentlich schon getan, aber wegen der häufigen Sehstärkenänderungen wollte ich erstmal abwarten, in der Hoffnung, dass die Werte endlich stabil sind. Wenn man nur neue Gläser in eine vorhandene Fassung einsetzen lässt, sind die Preise ja nicht ganz so günstig, wie der Glaspreis beim Kauf einer kompletten Brille.

    Zitat

    Auch wenn ich ehrlich gesagt nicht verstehe, wozu man so viele Brillen braucht, wenn man sie eh nicht aufsetzt :-/

    Wie gesagt, ich bin nicht ständig ohne Brille unterwegs. Mehrere Modelle zur Auswahl zu haben, macht dann schon mehr Spaß, als zu denken "na toll, jetzt darf ich schon wieder mit dieser svhwarzen Brille rumlaufen", ich habe ja auch nicht jeden Tag die Laune für ein schwarzes T-Shirt, sonder bin froh, auch welche in anderen Farben im Schrank zu haben 8-)