Zitat

    Tami hast Du denn Deine neue Brille mittlerweile?

    Ja, ich habe meine Brille seit ein paar Tagen und erkläre sie hiermit zu meiner neuen Lieblingsbrille 8-)


    Also ich finde die Brille super :)^. Der Sichtbereich ist wesentlich größer, als bei meiner anderen Brille. Die Dicke der Brillengläser stand ja hier mehrfach zur Diskussion, es sind ja nun die Gläser mit Index 1.5 geworden und wie erwartet liegt die Randdicke bei etwas über 5 mm. Weil es ja eine Metallfassung ist, sieht man natürlich, dass die Glasränder deutlich an der Fassung überstehen, was ich aber nicht als störend empfinde – für meinen Geschmack sieht die Brille, so wie sie ist, richtig gut aus :)z

    @Tami2014

    Das liest sich alles richtig gut und ich freue mich, daß Du mit Deiner Zweitbrille so zufrieden bist :)^


    Es wäre schön, wenn Du genaueres berichtest, z.B. wie die Reaktionen auf die neue Brille sind, würde mich interessieren :)*

    Hallo Tami, eigentlich hoffe ich (und einige andere wohl auch) auf so einen tollen Bericht, wie Du ihn zu Deiner ersten Brille geschrieben hattest. Ich meine die Entscheidung für die einfachen und damit dickeren Brillengläser in der Metallfassung war ja schon toll, da interessiert mich natürlich, wie die Umstellung auf den neuen Look für Dich war und wie diejenigen, die Dich mit ihren Kommentaren und Fragen als Du vor ein paar Wochen Deine erste Brille bekommen hast so genervt haben, jetzt reagiert haben :)D .

    So, dann endlich mal mit leichter Verspätung mein Bericht zur neuen Brille:


    Ich war ja total ungeduldig, weil sich dadurch, dass erst eine neue Fassung (die beim Optiker vorrätige hatte einen leichten Kratzer) beim Hersteller beschafft wurde, der Abholtermin etwas verzögert hatte. Ausgerechnet an dem Abend, als ich Bescheid bekam, dass ich die Brille abholen kann, hatte ich noch einen Termin und musste deshalb das Abholen auf den nächsten Tag verschieben....naja, so hatte ich noch etwas länger was von der Vorfreude ;-)


    Habe mich also am Donnerstag in der Mittagspause auf den Weg zum Optiker gemacht. War total gespannt, weil ich nicht genau wusste, wie das Ergebnis aussehen wird – dass man bei der Brillenform in Kombination mit Gläsern in Index 1.5 bei -2,25 Dioptrien mit geringfügig mehr als 5 Millimetern Randdicke rechnen muss, war zwar schon klar, aber wie die fertige Brille tatsächlich aussehen wird und wie ich damit aussehe, fand ich ziemlich spannend.


    Das Warten hat sich gelohnt – mit der neuen Brille habe ich mich von Anfang an total wohl gefühlt :)^ . Der seitliche Sichtbereich ist bei dieser viel größer, als bei meiner Brille mit der Kunststoff-Fassung. Ich bin froh, mich für die Gläser mit dem niedrigen Index entschieden zu haben, da hier wirklich im kompletten Brillenglasbereich die Sicht ohne irgendwelche Verzerrungen gleichmäßig gut ist – dass die Glasränder dafür dicker ausfallen, nehme ich gern in Kauf und finde, dass meine neue Brille trotzdem sehr gut aussieht 8-) .


    Eigentlich dachte ich, dass ich mich erstmal überwinden müsste, schon wieder mit neuem Look und für meine Verhältnisse dickeren Brillengläsern irgendwohin zu gehen, aber das war gar nicht der Fall und die Reaktionen auf meine neue Brille waren positiv :-) . Ein paar wenige hatten natürlich wieder Fragen dazu parat, beispielsweise, ob diese Brille stärker sei, als die andere :-o – direkt gesagt, dass irgendwas an der Brille nicht gut aussieht, hat aber niemand, im Gegenteil, wie bei der ersten Brille auch, gab es viele Komplimente.


    Das Brillen-Gewicht war hier ja auch mal Thema, bei meiner neuen liegt es bei 28 Gramm, das finde ich völlig in Ordnung (meine andere wiegt 33 Gramm, für mein Empfinden auch nicht zu schwer).


    Also ich bin mit meiner neuen Brille total zufrieden und trage sie sehr gerne :)^ .


    Falls ich was vergessen habe zu erwähnen oder jemand noch Fragen hat, einfach melden :)D .