P.S. ... ich weiß nicht, ob "med1" es zulässt ein Link zu veröffentlichen, aber wer Foto's von mir sehen will: > http://www.mv-spion.de/peter.saitek (ma gugge ...). Danke "med1", wenn es möglich wäre. Bis dann.

    Ich trage auch KLs, aber nicht weil ich meine Brille verstecken will sondern weil ich einfach mit Kls den besseren Visus erreiche.


    Ich habe irregulärer Astimagtismus, und von daher ist es gar nicht so einfach eine Brille machen zulassen. Zu dem dadurch das sich das bei mir dauernd ändert bräuchte ich dauernd neue Brillengläser. Bei Kls wirft man einfach die Monatslinse weg und lässt wenn sich neue Werte ergeben sich einfach Kls mit neuen Werten geben.

    ... falls der Link nicht funktioniert (siehe weiter oben) ... vielleicht bei mv-spion.de anmelden ... kostet nixxxx !!! Dann vielleicht nach Peter Saitek suchen. Bitte Rückmeldung, ob DAS funktioniert. 1000 - Dank.

    @ starlightmann:

    Habe mal kurz dein Bild angeschaut: So schlimm sieht das gar nicht aus. Und ich finde auch, dass Basecap und Bart einen "Typen" aus dir machen, auch die Form deiner Brille passt sehr gut zum Gesamtbild. Klasse! :)^

    Die Nicht-Möglichkeit ist erstens zum eigenen Schutz - die visuelle und nominelle Anonymität sind eine wichtiges Gut in einem Gesundheitsforum, das man aus einer momentanen Laune aufzugeben bereit ist - zweitens zum 'Schutz' anderer, die nicht notwendigerweise Bilder sehen wollen (bei Links kann man sich das ja aussuchen), und drittens zum Schutz Dritter, deren Bilder verwendet werden können, ohne dass sie ihr Einverständnis geben können. Das gehört allerdings eher nicht hierher, denn es ist eine Diskussion über das Forum.

    @ Antigone

    Mit "kein positives Feedback" meinte ich, wenn es denn welches gab war es in Form negativer Kommentare (in Situationen als ich mich zwangsläufig als stark kurzsichtiger outen musste) zum beispiel sagte meine damalige Freundin ich solle besser bei Kontaktlinsen bleiben. Dabei war die selber hauptsächlich Kontaktlinsenträgerin und hatte beim Auswählen ihrer Brille keinen Geschmack bewiesen.

    @ Luftschiff-Fan

    Zitat

    Wir lassen uns doch auch nicht dadurch verunsichern, dass jemand unseren Kleidungsstil nicht mag - die Geschmäcker sind halt verschieden. Bei einer Brille wird so ein Kommentar aber gleich als unanfechtbares Urteil gesehen.

    Nach meiner Erfahrung gibts von Kumpels für neue Klammotten gerne mal ein Daumenhoch, wenn die mich aber z.B. im gemeinsamen Urlaub abends mit neuer Brille sehen sagt keiner "hey swatchi, schöne Brille". Das die gar nichts dazu sagen bedeutet eher nichts gutes, nehme ich an.

    @ Antigone

    Zitat

    Aber ich gebe ungefragt Kommentare (positiv) dazu ab und merke, wie fast immer ein überraschter Blick daraufhin kommt. Wohl, weil meistens nichts dazu gesagt wird.

    Über ein nettes Kompliment für neue Frisur oder Kleidung freut man sich doch immer. Warum also nicht auch für eine Brille ???

    @ Ratzefatz

    Zitat

    Also, ich gehöre eher (auch) zu jenen, denen es peinlich ist, auf seine Brille angesprochen zu werden. Negativ war allerdings noch nie eine Aussage oder Feststellung. Bin dann trotzdem nicht stolz.

    Peinlich ist mir nur auf meine Brille angesprochen zu werden, wenn das mit Fragen verbunden ist wie "kannst du ohne Brille überhaupt was sehen?" oder unangebrachte Bemerkungen Marke "das ist ja schlimm!".

    Zitat

    KL-Träger verstecken ja meist ihre Sehhilfe - und binden sie niemand auf die Nase durch Kundtun!

    Mit KL versteckt man natürlich seine Fehlsichtigkeit automatisch, wenn sich aber das Thema im Gespräch ergibt, tu ich ja nicht so, als hätte ich damit nichts zu tun.

    @ Meronymy

    Das mit den Fotos sehe ich genauso wie du. Wir befinden uns hier in einem Medizin-Forum, wo ein gewisses Maß an Seriosität erwartet wird. Wer unbedingt seine privaten Bilder im Web verbreiten will kann das bei Facebook oder auf anderen Plattformen tun (nichts gegen dich persönlich, starlightman )

    Wenn sich das Thema Kontaktlinsen ergibt, redet man ja gerne wegen Erfahrungsaustausch darüber. Dann ist aber auch nicht jeder gewillt, darüber zu reden. Ist eh' relativ zufällig, daß sich so ein Gespräch anbietet, unter formstabil Belinsten statistisch noch weniger der Fall.

    Als "Geheimnis" Stufe ich meine Kontaktlinsen nicht ein, aber ich bin froh über die Möglichkeiten, die sie mir bringen :)^


    Ratzefatz, Frage an dich als auch Dauer-Kontaktlinsenträger: findest du die Umstellung auf Brille wegen der veränderten Wahrnehmung von Größe, Abstand usw. auch so nervend?