Crème lässt sich nicht einfügen

    Ich habe eine Augencrème, die sich einfach nicht richtig ins Auge drücken lässt. Wenn ich auf die Tube drücke, macht die Tube Kringel mit der Crème...na toll.... >:( ...jetzt drücke ich mir immer etwas Crème auf den Finger und schmiere das mit den Fingern ins Auge....oder hat jemand einen besseren Trick? Direkt aus der Tube geht wie gesagt nicht, da nur Kringel kommen.... >:(

  • 9 Antworten

    Ok, scheint es wohl keine Lösung für zu geben. Ich dachte, es gäbe noch mehr Leute, die Augencrème verwenden, aber scheint nicht so zu sein. Schade, war ein Versuch wert. Dann werde ich halt mal in der Apotheke das Problem schildern. Die müssen es dann ja irgendwie erklären können. :)D

    Manchmal dauert es mehr als 2 Stunden bis jemand seine Erfahrung teilen kann/möchte.


    Geduld ist eine Tugend ;-)


    Also ich habe schonmal Bepanthen Augensalbe benutzt, die kam auch in Kringeln raus. Allerdings wurde mir empfohlen das nicht mit der Hand zu verreiben aufgrund der Keimgefahr. Im Auge will man sowas ja echt nicht haben...


    Ich hab sie dann reingedrückt, geblinzelt (viel und oft) und danndie Augen geschlossen und auf den geschlossenen Augen rumgerieben damit sie sich noch etwas besser verteilt.


    Dann musste ich eh warten, weil ziemlich blind...

    Ist das so eine Tube nach dem Tomatenmarktubenprinzip, wo man zunächst mit einem am Deckel befindlichen Dorn ein Loch hineindrücken muss? Ich könnte mir vorstellen, dass so ein Loch ja mal etwas ungleichmäßig ausfallen kann, an einer Seite kann der Inhalt gut hinausgedrückt werden, an der anderen ist vielleicht noch etwas Grat im Weg und bremst - ich weiß nicht, ob ich richtig liege, aber könnte nicht das der Grund für die lästigen Kringel sein? In diesem Fall könnte es eventuell helfen, die Öffnung so zu bearbeiten, dass der Tubeninhalt gleichmäßig herausgedrückt werden kann.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich hab durchaus empfindliche augen....tatsche ich mir mit finger, ob gewaschen oder nicht in die augen, tränen sie und jucken unangenehm.


    Deswegen versuche ich das eben zu vermeiden.


    Creme in augen zu kriegen ist halt...unangenehm...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    oder hat jemand einen besseren Trick?

    Ich ziehe das untere Lid etwas runter und "lege" mit langsamem Drücken der Tube den Créme-Wurm in die entstandene Mulde. Statt das Lid dann loszulassen, ziehe ich es mit 2 Fingern etwas vom Auge weg und nach oben auf den Augapfel rauf. Danach mit dem Finger auf dem geschlossenen Auge leichte Verteilungs-Bewegungen machen. So zumindest klappt es bei mir. :-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.