Das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge

    Hey,


    seit 3 Tagen habe ich das Gefühl im rechten Augen einen Fremdkörper zu haben. Es sitzt immer an der gleichen Stelle und zwar unter dem oberen Augenlid in der Mitte. Wenn ich mit meinem Finger leicht über diese Stelle gehe, dann fühlt sich das am Auge Komisch an, als sei dort etwas angeschwollen.


    Was kann das sein?

  • 11 Antworten

    Ich vermute ein kleines Eiterbläschen, ein "Griesskorn" oder "Gerstenkorn". Geht zum Augenarzt, er wird Dir Tropfen geben, wenn's noch harmlos ist - und die Sache aufschneiden, wenn's schon "reif" ist.

    Bei mir ist das manchmal und wenn man dann ins Auge schaut, findet man nichts. Die Lösung bei mir ist: Manchmal ist eine Wimper verbogen, hat einen Knick drin und das untere spitze Ende der Wimper steht genau ins Auge rein. Man sieht das aber nur wenn man den waagrechten Lidrand genau anschaut.


    Da wäre ich mal fast dran verzweifelt. Das Auge war mittlerweile schon total rot und hat höllisch weh getan und war auch leicht geschwollen.


    Das mit diese Wimperspitze kommt öfter vor als man denkt, nur mittlerweile kommt es nicht mehr so weit mit rotem Auge und anschwellen, weil ich ja weiß wie ich suchen muss. Würde das mal prüfen und ansonsten mal zum Augenarzt.

    ich war jetzt beim augenarzt. die ärztin hat nachgeschaut aber nichts gefunden. nachher hat sie so art weisse bindfäden aus dem auge geholt nd gefragt ob ich das öfter hab, sagte zu ihr ja und die augen brennen auch manchmal. sie meinte ich hätte nicht genug tränenflüssigkeit und hat mir tropfen verschrieben. jetzt soll ich sie nehmen und schauen ob das gefühl dann weg geht, wenn nicht soll ich nächste woche noch mal wieder kommen.