Dauerhaft Schlieren vor den Augen (wie Regen)

    Hallo,


    wer kennt das Problem von euch? Wann sieht ständig so einene Regen vor den Augen, vorallem extrem bei weißen Flächen, ich leider mittlerweile auch bei bunten Flächen und egal wo im Alltag.Manchmal auch von Kreisen die von rechts nach links wanderen begleitet.


    War auch schon beim Augenarzt und dieser konnte nichts auffälliges erkennen. Ich habe eine leichte Sehschwäche schon immer, aber ich kann alles in der Nähe wie auch Ferne erkennen! Es ist ein wirklich komisches Gefühl zu beschreiben, das man eigentlich gut lesen kann aber immer so durch einen Vorhang aus Regen durchlesen muss!


    Wer kennt das Problem, oder hat ähnliche Erfahrungswerte?


    P.S. Mit 13 Jahren hatte ich schon mal so einen Regen, soweit ich mich entsinnen kann habe ich den nur auf weißen Wänden gesehen, aber leider weiß ich auch nicht mehr wie der damals verschwunden ist!


    LG

  • 4 Antworten

    Das mit dem Regen kenne ich schon, seit ich 5 Jahre alt bin. Da hatte ich das das erste Mal. Bei mir sieht es echt wie Regen aus, wie strömender Regen. Einmal hatte ich das ganz stark, als ich wahnsinnige Schmerzen hatte. Als der Schmerz nachließ, hörte auch "der Regen" auf.


    Augenärzte fanden ja bei mir auch nichts. Das lässt sich wohl auch nicht finden. Ist harmlos und man muß damit leben. @:)