Erste Brille bekommen! ! !

    Mich würde mal interessieren, was ihr für Dioptrie-werte bei der ersten Brillenverordnung hattet. (Gleich immer Brille getragen...oder erst mal abwarten) ...schreibt mal Gruss :=o

  • 12 Antworten

    Also ich habe meine erste Brille mit 15 Jahren bekommen. KLassische Weise, meine Schwester hat Sachen in der Ferne gesehen, die ich nicht mehr gesehen habe. Also Kurzsichtigkeit. Ganz sicher bin ich mir bei den Werten nicht mehr. War ca. -0,5 und -0,25.


    Es macht keine Auswirkungen auf deine Augen ob du die Brille regelmäßig trägst oder nicht. Habe sie dann regelmäßig getragen, da ich mich schnell dran gewöhnt habe und eine Brille auch immer noch ein sichere Schutzfunktion fürs Auge ist.

    Ich weiß es nicht mehr, was da mit ca. 7 oder 8 Jahren anstand. Jedenfalls sagte der Augenarzt ob meines Wutausbruches über Brillenverordnung, naja, immer wenn ihr was von der Tafel abschreibt. Ich habe mich erstmal verbissen gewehrt, aber während irgendeines späteren Wachstumsschubs merkte ich, dass ich nicht mehr gut gucken konnte. Dann ging es rasch in Richtung der heutigen ca. -4,5, woran sich seit Ende der Pubertät eben nicht mehr so rasend viel änderte.

    Ich hab meine erste Brille vor der Einschulung bekommen, sie war nicht so stark und ich hab sie nur in der Stunde und zu hause beim Fernsehen getragen, sonst brauchte ich sie nicht. Ich konnte da in Sport noch alles ohne Brille machen. Und dann in der Realschule konnte ich auch mit Brille immer schlechter sehen was an der Tafel stand und ich musste sie dann auch in Sport und auch bei schwimmunterricht tragen damit ich noch meine Klassenkameraden erkennen konnte. Und seit dem hab ich immer stärkere Gläser bekommen und habe jetzt fast 8 dioptrien und bin wohl der grösste Blindfisch auf unserer Schule.


    Basti

    irgendwann in der 2ten oder 3ten grundschule (mit 8/9 jahren) weil ich die tafel nicht mehr lesen konnte und der blöde doktor bei der schuluntersuchung das tatsächlich erkannt hat >:(


    waren damals glaub ich 1,25 und 1 dioptrie.


    kontinuierliche verschlechterung bis ich ca. 16 war dann jahrelang stabil bei -4 beidseitig.

    meine erste Brillenverordnung -0,5/-0,75 ebenso auch nur zum Autofahren /Pc/Fernseh getragen.


    Mit zunehmenden Werten trägt man sie häufiger und so ab -2,0 gehts ohne nicht.

    Also meine erste Brille bekam ich in der dritten Klasse. Die genauen Werte weiß ich nicht mehr, glaube so um die -0,5 oder -0,75. Am Anfang trug ich sie nur in der Schule, mit steigenden Werten immer häufiger, und irgendwann bekam ich auch eine Sportbrille für Sport.

    Erste Brille vor 1 1/2 Jahren mit:


    -0.75 c: -2.5


    Auf dem anderen Auge ein wenig mehr, glaub ich.


    Natürlich hab ich sie immer getragen... seit dem kontinuierliche, starke Verschlechterung. Seit drei Tagen hab ich wieder eine neue Brille mit neuen Werten:


    -4.50 c.-2.75


    -5.00 c.-2.50


    Macht mehr als 4dpt. seit 1.5 Jahren. Ist nun meine 4 Brille... die letzte war eine dpt. zu schwach.@:)

    Erste Brille mit 5 Jahren: ca -2


    Jetzt mit 16: rechts -8,0/cyl -0,75 links -8,5/cyl -0,25


    immer noch leider steigend


    90% Linsen 10% Nasenfahrrad