Frage zur Pupillen-Distanz

    ich würde mir gerne im Internet eine Brille bestellen. Mein Optiker, bei dem ich letztens eine Brille gekauft habe, weigerte sich mir meinen PD-Wert rauszugeben. Ich bin zu einem anderen kleinen Optiker hin und dort hat ein Verkäufer mit einem Lineal den PD-Wert gemessen. Bei der Messung hatte ich meiner Brille auf. +


    Der Wert beträgt 62 mm. Bei der Bestellung stellte ich fest, dass ich 2 Werte jeweils rechts und links brauche. Meine Fragen:


    - Wäre es richtig 31 mm auf beiden Seiten anzugeben?


    - War es ok dass der Optiker die Pupillendistanz gemessen hat während ich meine Brille auf hatte?


    - Macht es Sinn wegen der Ermittlung des Wertes noch mal zum Augenarzt zu gehen?


    Herzlichen Dank für Eure Antworten! :)D

  • 8 Antworten
    Zitat

    Wäre es richtig 31 mm auf beiden Seiten anzugeben?

    Nein.

    Zitat

    War es ok dass der Optiker die Pupillendistanz gemessen hat während ich meine Brille auf hatte?

    Es war von Dir nicht okay Dir eine Dienstleistung vom Optiker zu erschleichen und damit woanders zu kaufen.

    Zitat

    Macht es Sinn wegen der Ermittlung des Wertes noch mal zum Augenarzt zu gehen?

    Nein - der Augenarzt ist dafür nicht zuständig.

    Die Frage Nummer zwei haben Sie wohl falsch verstanden. Es ging um die Art der Messung.


    Ich habe den Optiker gefragt, ob er gegen Bezahlung die PD ausmessen würde. Ich wollte dort gar nicht kaufen und habe das gleich mitgeteilt.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Es gibt andere Methoden, um die PD zu messen, der Fachmann kann aber, wenn er präzise dabei vorgeht, den Wert so ermitteln. Allerdings sind ausser der Pupillendistanz (die nicht unbedingt auf beiden Seiten geleich ist) noch andere Werte/Maße erforderlich um die Brillengläser optimal anzufertigen; das wird von Onlinshops nivht berücksichtigt, stattdessen fertigen die nach Standardmaßen an, was zu Problemen führen kann. Eine Brille würde ich deshalb nicht online kaufen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Du hast diese Probleme erst gar nicht. Kaufst Du bei Fielmann eine Markenbrille die behaupten ja die preiswersten zu sein. Allerdings muss die Brille genau die gleiche sein wie Du sie im Geschäft ausgesucht hast. Dann zeigst Du dort das Online Angebot. Du must nur gut in Verhandeln sein denn Fielmann hat ja die Bestpreisgarantie. Meine Brille hätte gekostet 372€ bezahlen brauchte ich aber nur 208 € weil Fielmann zu seinen Wort steht ��Und vorallen hat mann dort auch besten Service wenn mal etwas an deiner Brille ist!!!