Führerschein max Dioptrien?

    Man darf für einen LKW / C1E Führerschein nur max 8 Dioptrien haben. Ich konnte jedoch keine Angaben dazu finden, ob dabei die Dioptrien mit der Hornhautverkrümmung addiert werden.

    Ich habe auf einem Auge -6,5 Dioptrien und -1,0 Hornhautverkrümmung. Sind das also -7,5 gesamt? Dürfte ich später nur mit Kontaktlinsen fahren, wenn meine Sehstärke insgesamt unter -8 fällt?

  • 4 Antworten

    Du wirst zur Tauglichkeitsuntersuchung ja zu einem dafür zugelassenen Arzt geschickt, der müsste das eigentlich wissen. Frag dort mal. Bei mir waren -8,5 Dioptrien (beidseitig) kein Hindernis, Sehleistung war 100%. Ob da "Bestandsschutz" eine Rolle gespielt hat, weiß ich nicht so genau, da in der alten Klasse III die heutige C1E mit enthalten war.

    Maßgeblich ist in erster Linie die Sehfähigkeit, die du mit einer Sehhilfe erreichst (auf dem besseren Auge 100 %, auf dem Schlechteren 80).


    Laut den Informationen der Internetseite des TÜV-Süd, muß man ab +8 Dioptrien Kontaktlinsen tragen. Ob das auch auf -8 Dioptrien zutrifft, steht da nicht. Ich vermute aber: nein. Das kann aber sicher die zuständige Stelle beantworten.


    In dem Zusammenhang sind aber noch andere Sehvoraussetzungen wichtig. Z.B. Farbensehen, Stereosehen und ein ausreichend gutes Gesichtsfeld