Gerstenkorn seit fast 2 Monaten

    Hallo Leute, habe da ein Problem mit meinem Auge. Ein sogenannter Gerstenkorn, habe den schon seit fast 2 Monaten.


    Bin gleich nach dem ich etwas an meinem Augenlidrand gemerkt habe zum Arzt gefahren. Er hat mir eine Salbe verschrieben, habe es auch benutzt. SCHON 2 MONATE!!! Irgendwie ist es immer noch nicht weg, es tut aus irgend einem Grund auch nicht weh. Das einzige was ich merke ist meine Sichtbeschränkung. Am Auge ist ein etwas geröteter Ball am Augenlid Rand der ca 1 cm groß ist. Er ist relativ hart und meine Augen tränen manchmal.


    Bitte dringend um Hilfe, danke!

  • 9 Antworten

    1 cm :-o


    Das Ding hat sich verkapselt.


    Du kannst versuchen mit Wärme und lidrandpflege das Teil aufzuweichen. Dazu warmes Wasser mit einem Schuss babyshampoo mit einem Wattestäbchen auf dem Lidrand entlang fahren.


    Die Alternative heißt dann operative Eröffnung des verkapselten Korn.


    Gute Besserung *:)

    Bist du sicher, dass du dich mit 1cm nicht veschätzt hast?


    Wenn es so groß ist, würde ich es operieren lassen.


    Bei kleinen Gerstenkörnern hat es mir geholfen, mit Isopropanol 70% per Qtip das Lid von innen und außen zu desinfizieren und dann außen mit leichter Seifenlauge einzureiben, die ich auf dem Lid eintrocknen lasse. Das zieht solche Kapseln wunderbar nach außen, irgendwann geht sie auf oder wird abgebaut.


    Mit der Salbe vom Augenarzt habe ich einen Monat ohne Erfolg hantiert. Mit der Seife war es in 3 Wochen weg.

    Zitat

    Also soll ich einfach normale Seife auf mein Auge machen und es trocknen lassen?

    Aufs Augenlid - bitte nicht auf den Augapfel oder innen ]:D


    Und vor allem die geröteten Stellen (auch von innen - kann etwas brennen) vorher immer desinfizieren, damit die Entzündung nicht schlimmer wird. Etwas Seife mit dem nassen Finger verreiben und dann auf das Augenlid. Es trocknet dann stark aus, aber bei mir wirkt das sehr gut. Allerdings hatte ich auch nicht so ein großes Ding...

  • Gast

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.