Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    @ Flo_Mo_1

    Ja, man kann damit leben. Indem man die Trübungen ignoriert. Indem man, wenn man sie merkt, einfach denkt "ja, sind die Trübungen" – und nicht weiter bewertet. Zur Kenntnis nehmen, weiterleben. Und NICHT drauf fixieren, nicht ständig prüfen, ob jetzt gerade ein Flöckchen mehr oder weniger da ist. Sie sind halt da, basta. Es steht und fällt mit der Bewertung, nicht der Wahrnehmung. ;-)

    @ HexerPhil ,

    Nein ich hab mir nur gedacht weil ich sooviel Eiweiß zu mir nehme, wegen Muskelaufbau, kann es sein dass sie von Tag zu Tag mehr werden Ö

    @ Sunflower_73 ,

    Naja normalerweise freue ich mich sooo riesig auf den Sommer, Aber seitdem ich diese Trübungen habe, und draußen in der Sonne sitze bin ich einfach nur schlecht drauf und denke mir dass mein Leben nicht mehr so sein wird wie es einmal war.. Was auch stimmt. Wann hören sie eigentlich auf sich zu vermehren? jeden Tag kommt noch so ein schöner Strich dazu.

    Meine verändern sich ständig...


    Hast Du über die starke Belastung schon mal mit Deinen Eltern gesprochen? Ja, Dein Leben hat sich dadurch verändert – aber das Leben verändert sich eh ständig. Ich mache mir ein wenig Sorgen, dass Du ernsthaft depressiv werden könntest angesichts Deiner Fixierung auf die Probleme und den Pessimismus bzw. angesichts der Schwierigkeiten, das Problem "einfach" zu akzeptieren.


    Bevor Du völlig abstürzt: Bitte denke drüber nach, mit jemandem darüber zu sprechen und Dir ggf. professionelle Hilfe zu holen.

    Hallo,


    ja sie verändern sich ja jedesmal wenn man sein Auge bewegt, weil der Glaskörper asynkron mit schwingt. Kann ich gar nicht glauben, das jeden Tag immer mehr kommen. Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl das du dir viel Einbildest. Ich hatte früher auch Angst, doch ich weiß das es nicht schlimm ist fertig. So lange es nicht schlimm ist kann ich mit Leben. So sehe ich das.


    Liebe Grüße HexerPhil @:)

    @ Sunflower_73 ,

    Ich hoffe dass ich mich dann mit der zeit damit abfinden kann :/

    @ HexerPhil ,

    Naja Zuhause sind sie garnicht soo schlimm. Da sehe ich nur zwei mittelgroße schwarze Punkte. Aber wenn ich draußen bin ist es nunmal besonders schlimm. Wieso kann es denn nicht sein dass sie jeden Tag mehr werden?:/ Als erstes waren Sie eben ganz klein und dann mit der zeit sind sehr viele Striche und Punkte,Schlieren dazu gekommen :-(

    Hallo,


    da frag mal deinen Augenarzt woher die Glaskörpertrübungen kommen? Wenn sie von einer Abhebung des Glaskörpers kommen, dann kommt es sehr oft vor das sie sich sehr schnell vermehren aber nur eine bestimmte Zeit dann hört es auf. Weil der Glaskörper sich abhebt und Schrumpft. Also sie vermehren sich aber nicht sehr lange... Geh mal zum Augenarzt und lass es dir erklären.


    Achja, also Info geh mal ans Fenster wenn die Sonne scheint und Blauer Himmel ist, und Kneif mal die Augen etwas zu nur bisschen dann schau mal wie viele Glaskörpertrübungen du dann hast! Da wirst du stauen richtig viele :|N


    Liebe Grüße HexerPhil.

    @ HexerPhil ,

    Gut mache Ich dann mal.


    Und das mit den Augen zukneifen mache ich leider schon die ganze Zeit, da is dann mein Blickfeld schon überfüllt mit diesen Dreck. Also mein größter Wunsch wäre aufjedenfall diese Trübungen weg zu kriegen. Ich will nicht daran bis Lebensende dran leiden und das schon vom 15 Lebensjahr.. :-( !!


    Naja aufjedenfall braucht mich hier keiner zu verstehen. Muss ja irgendwie damit zurecht kommen...


    Danke mal für alle Aufklärungen :)!

    Hallo,


    trotzdem in der theorie unmöglich, da der Glaskörper aus fast 98% aus Wasser besteht und aus 2% aus dem anderem zeug was ich im letzten Beitrag schonmal geschrieben habe. Das heißt es vielzuwenig Eiweiß wäre um Klumpungen herzustellen, glaube es mir es sind keine Eiweße.


    NEIN! DU KANNST SO VIEL EIWEiß ESSEN WIE DU WILLST DAVON KOMMT ES DEFINTIVI NICHT !!!!!


    Liebe Grüße HexerPhil.

    @ HexerPhil Gut dann bin ich beruhigt. Es wäre schon ein bisschen unlogisch aber es kann ja alles sein ..


    Noch eine frage bezogen auf die Vitrektomie, wieviel Dioptrienanzahl muss man haben um operiert zu werden? und wo wird es empfohlen, sie durchzuführen?

    Eine Vitrektomie wird nicht nur bei einer hohen Dioptrienanzahl gemacht sondern auch aus anderen Gründen. Auch ich habe eine solche hinter mir. Unter anderem weil ich eine sehr starke Glaskörperinblutung hatte. Nach dem Absaugen wurde der Glaskörper bei mir durch Wasser(Kochsalzlösung)ersetzt. Der Glaskörper bildet sich aber neu und verdrängt dann das Wasser. Richtig ist dass man dur dieses Absaugen den grauen Star bekommen kann.

    Hallo,


    bremensie hat es sehr gut wiederholt was ich dir klar machen wollte auch das mit der Kochsalzlösung was andere anders meinten wird hier wiederholt, du kannst mir glauben was ich erzähle stimmt. Ab welcher Dioptrienzahl Hmmm ''-7,5'' ungefähr das ist aber nur grob geschätzt kenne mich damit nicht so gut aus... Dioptrien ist das Maß der Brechkraft aber das kannste dir woandas durchlesen :-)


    Liebe Grüße HexerPhil.

    Die Vitrektomie ist völlig unabhängig von der Dioptrienzahl. Sie wird durchgeführt abhängig von der Eintrübung des Glaskörpers (z.B. bei Bremensie aufgr. der Einblutung). Mit dieser OP sind gewisse Risiken verbunden, so dass man sie nicht leichtfertig durchführt.


    Bei meinen Eintrübungen wurde das Ganze mal theoretisch thematisiert, aber auch deutlich gesagt: Eintrübungen sind zwar da und nicht unerheblich, aber nicht ausreichend für eine OP-Indikation.